Weihnachts-Likör – Post aus meiner Küche 1/4

von Mia | Küchenchaotin

Vor jedem Tausch bei Post aus meiner Küche bin ich schrecklich nervös.
Erst die Auswahl, was man verschicken kann (mit Betonung auf “KANN”, denn es soll ja nicht schlecht werden unterwegs…), dann die Fragen: Kommt alles heil und rechtzeitig an? Schmeckt es dem anderen? Gefällt es dem anderen?

In der letzten Runde hatte ich die große Ehre, mit Lou von Happy Serendipity tauschen zu dürfen. Lou kenne ich schon persönlich und hab sie ganz besonders gerne – was meine Aufregung natürlich alles andere als gemildert hat.
Lou und ich haben eine Woche nach allen anderen getauscht, weil es uns dort besser passte – deswegen gibt es jetzt auch erst nach und nach die Inhalte meines PAMK-Pakets.

Heute fangen wir mit meinem persönlichen Highlight an. Dem Weihnachtslikör! Darauf war ich besonders stolz, denn Likör habe ich noch nie gemacht und dieser ist gleich beim ersten Versuch ein echter Knaller geworden. Hicks!

Weihnachts-Likör - www.kuechenchaotin.de

Weihnachts-Likör

Rezept für ca. 1 Liter Likör

10 frische Eigelb
250g Puderzucker
400ml Sahne
3 TL Vanille-Aroma
2 TL Lebkuchengewürz
250ml Rum

(mehr…)

A Plätzchen a day keeps the Weihnachtstress away. – Freebie

von Mia | Küchenchaotin

Heute mal kein Rezept, sondern ein Freebie für euch!

Ich habe am Wochenende einen hübschen Desktop- und Smartphone-Hintergrund gebastelt, den ich so gut finde, das ich ihn gern mit euch teilen möchte.
Nehmt ihn euch mit, wenn ihr möchtet – nutzt ihn, teilt ihn, lebt mit mir die Philosophie! Hihi.

Wenn ihr auf das Bild klickt, kommt ihr zur Version in Originalgröße – viel Spaß damit!

Plaetzchen a day DesktopPlaetzchen a day Iphone

 

Alles Liebe,
Mia 

Zimt-Orangen-Plätzchen mit Schokomäntelchen – Advent, Advent!

von Mia | Küchenchaotin

Heute ist schon wieder der erste Advent? Die Zeit vergeht so schnell!

Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich von einer Freundin unglaublich leckere Zimt-Orangen-Plätzchen zugeschoben bekommen. “Das Rezept ist auch was für dich! Schnell, einfach und idiotensicher!” – was andere beleidigen würde, hat mich neugierig gemacht. Nur ein paar Stunden später fand ich in meinem Postfach das Rezept. Ich war total verzückt von der kurzen Zutatenliste, nur nachgebacken habe ich die guten Stücke nie.

Doch da ich dieses Jahr ja bekanntlich schon recht früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen habe, komme ich an dieser Leckerei nicht vorbei. Das Tolle ist: Wer nicht weiss, wie einfach diese Plätzchen gemacht werden, der wird sie für eine “große Nummer” halten, denn sie schmecken nicht so “einfach”, wie sie gebacken werden.

Zimt-Orangen-Plätzchen mit Schokomäntelchen - www.kuechenchaotin.de

Zimt-Orangen-Plätzchen mit Schokomäntelchen

Rezept für 2 Bleche Plätzchen

200g Butter (weich)
100g Puderzucker
300g Mehl
Abrieb von 2 Bio Orangen
2 TL Zimt
150g Kuvertüre oder Schokolade (Zarbitter)

Zimt-Orangen-Plaetzchen mit Schokomaentelchen-4

(mehr…)

Kürbis-Kartoffel-Salat mit Salbei aus dem Ofen – Wintersoulfood

von Mia | Küchenchaotin

Diesen Herbst und Winter bin ich so verzückt von der Vielfalt des Wintergemüses, dass ich meinen liebsten sehr vernachlässigt habe.
Ich spreche hier nicht von DEM liebsten, sondern von “meinem Liebsten, dem Kürbis”, den ich als “Mia the Pumpkin-Ripper” (findet ihr auch als Hashtag auf Instagram! Hihi!) eigentlich in regelmäßigen Abständen niederstrecke.
Ich war abgelenkt, aber ich bin wieder auf dem richtigen Weg. Ein weiteres orangenes Gewächs ist meiner Kürbisliebe zum Opfer gefallen.

Mich fasziniert immer wieder, wie vielseitig man Kürbis einsetzen kann – ich entdecke einfach immer neue Variationen! Als mir neulich das Buch “Home Made. Natürlich hausgemacht*” von Yvette van Boven wieder in die Finger fiel, kam ein großes, rotes Fähnchen zum Vorschein: Da war noch ein Rezept, das unbedingt ausprobiert werden wollte!
Kürbis mit Salbei gab’s bei mir noch nie. Warum, das kann ich mir nun, nachdem ich es ausprobiert habe, gar nicht mehr erklären.

Ich habe das Rezept nur minimal adaptiert – es scheint sehr schlicht zu sein, aber es ist Wintersoulfood vom Feinsten!

Kürbis-Kartoffel-Salat mit Salbei aus dem Ofen - www.kuechenchaotin.de

Kürbis-Kartoffel-Salat mit Salbei aus dem Ofen

Rezept für 4 Personen als Beilage oder 2 hunrige Esser

2 Butternut-Kürbisse
4 festkochende Kartoffeln
ca. 150ml Olivenöl
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Paprikapulver (scharf)
1 Bund frischer Salbei
Pfeffer und Salz

Ofenkartoffel- und -kuerbis-SalatKürbis-Kartoffel-Salat mit Salbei aus dem Ofen - www.kuechenchaotin.de

(mehr…)

Supersaftiger Vanille-Gugelhupf mit Schokostückchen – der macht mich lykkelig!

von Mia | Küchenchaotin

Ich bin der Anti-Grinch. Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Lebkuchen & Co sind mein Lebenselexier. Da bin ich wie ein Kind.
Winterspeck ist keine Nebenerscheinung, sondern erwünscht – hält ja warm. Maronen, Kürbis und Rote Bete machen mich glücklich. Da ertrage ich sogar kalte Temperaturen, dicke Socken und kurze Tage. Weihnachten geht kulinarisch einfach über alles!

Deshalb gab es ja auch letzte Woche schon das erste Plätzchen-Rezept.

Bevor nächstes Wochenende die absolute Weihnachtsleckereien-Galore losgeht (einen kleinen Eindruck meiner großen Weihnachts-Inspirationen für dieses Jahr findet ihr auf ihr auf meinem Weihnachtsleckereien-Pinterestboard), gibt’s heute deshalb noch mal etwas “jahreszeitneutrales”.
Das Rezept zu Rikes supersaftigem “Puffer” stand schon extrem lang auf meiner Nachback-Liste, aber es musste erst eine KitchenAid in meine Küche einziehen, bis ich ihn endlich wirklich probiert habe. Und ich sag euch was: Supersaftig ist die Untertreibung des Jahrhunderts.
Ich war verzückt, der Liebste war verzückt, die Kollegen waren verzückt. Und wenn ein Kuchen gleich 8 Menschen auf einmal superglücklich macht, dann soll das schon was heissen.
Deshalb kann ich das Rezept auch nicht zurückhalten – mit einem riesengroßen “DANKE!” an Rike!

Vanille Gugelhupf mit Schokostücken - www.kuechenchaotin.de

Supersaftiger Vanille-Gugelhupf mit Schokostückchen

Rezept für 1 großen Gugelhupf

250g weiche Butter
200g Zucker
500g Mehl
4 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
250ml Milch
200g Schokoplättchen / Schokostücke
Puderzucker zum Bestäuben

(mehr…)

1 7 8 9 10 11 48