Schokoladenkeks-Sandwich mit Erdnussbuttercreme – ein Gastbeitrag für Marylicious

von Mia | Küchenchaotin

Im Moment tanze ich recht gern auf fremden Hochzeiten Blogs. So kommt es, dass das Rezept zum heutigen Leckerchen schwarz auf weiß nicht hier zu finden ist, sondern bei der lieben Maria von Marylicious, die mich zu einem kleinen Gasttänzchen eingeladen hat.

Schokokeks-Sandwiches mit Erdnussbuttercreme - www.kuechenchaotin.de

Was euch bei Marylicious erwartet? Ein herrliches Schokoladenkekssandwich bestehend aus einem (ganz schnell und einfach zu backenden!) Schokoladenkeks und einer herrlich fluffigen Erdnussbuttercreme.
Erdnussbutter und Schokolade sind ja meine persönlich liebste Seelenfutter-Kombination!

Schokokeks-Sandwiches mit Erdnussbuttercreme - www.kuechenchaotin.de

Gebt es zu: ihr wollt ihn auch! Das Rezept gibt es – wie versprochen – hier bei Marylicous.

Guten Appetit,
Mia

 

5 Kommentare an Schokoladenkeks-Sandwich mit Erdnussbuttercreme – ein Gastbeitrag für Marylicious

  1. Katie
    15. Januar 2014 at 11:19 (3 Jahren ago)

    Oh mann.. das trifft gerade genau auf meine Geschmacksnerven. Erdnussbutter und schoki in Kombination sind einfach so soo herrlich. Das kann nur noch durch eine klitzkleine Zugabe von Banane in der Buttercreme getoppt werden. hust hust.. Oh gott.. es ist zu früüüüh am Tag für so Süßzeugs . 😀
    Egal! Ich speicher mir das ab und werde sie definitiv in nächster Zeit mal machen. oh oh oh..

    LG Katie

    Antworten
  2. Ida
    15. Januar 2014 at 12:02 (3 Jahren ago)

    Oh, und wie ich will! War schon drüben und habe mir das Rezept abgespeichert 🙂
    Alles Liebe
    Ida

    Antworten
  3. Elena isst
    15. Januar 2014 at 12:45 (3 Jahren ago)

    Erdnussbutter, Schokolade….ich will mehr und zwar direkt! Tolle Bilder und das klingt alles echt lecker. Mein Bauch grummelt jetzt zumindest, also nichts wie rüber zum Rezept! Danke fürs Teilen! Hab einen schönen Tag!
    Liebste Grüße,
    Elena

    Antworten
  4. Christine
    15. Januar 2014 at 13:11 (3 Jahren ago)

    Oh ja, die müssen sofort gebacken werden. mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

    Lecker

    Liebe Grüsse
    Christine von 3sternderl

    Antworten
  5. Rebecca
    15. Januar 2014 at 19:08 (3 Jahren ago)

    Mmmh lecker, habe mir das Rezept drüben bei Marylicious notiert zum nachbacken. Sieht echt genial aus.

    Viele Grüße
    Rebecca

    Antworten

Schreibe einen Kommentar