Allgemein/ Hauptspeisen/ Kleinigkeiten

Spargel-Feta-Päckchen vom Grill – Grillen für Spargel-Spätzünder

Spargel-Feta-Päckchen vom Grill - http://kuechenchaotin.de

Ich bin spät dran – aber so ist es halt bei mir. So kommt es, dass ich traditionell mein letztes Spargelrezept wie jedes Jahr nach offiziellem Ende der Spargelsaison in die Welt hinaus schicke.

Wenn ihr so viel Glück habt wie ich, könnt ihr dieses Wochenende noch die letzten Stangen ergattern und das Rezept nachgrillen. Wenn nicht: ausdrucken und nächstes Jahr gleich zum Start der Saison! Denn es ist soooo gut!

Als Vegetarier ist Grillen ja so eine Sache. Wenn man sagt, man isst kein Fleisch, erntet man traurige Blicke und „oh nein, dann kannst du ja gar nicht grillen!“-Kommentare.
Klar kann ich grillen! Gemüse ist mein Fleisch und das schmeckt vom Grill viel besser als mit ohne.
Da wir dieses Jahr zum ersten mal einen eigenen Balkon haben, bin ich total im Grillfieber. Es gibt nichts, was ich nicht draufpacken würde. Obst, Gemüse, Bratlinge […] ab aufs Feuer mit euch!
Da ich kein Fan von rauchigen Angelegenheiten bin, war ich sehr froh, gleich zum Start der Saison den Nashville2 aus dem Grill-Profi-Shop kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen zu haben – so konnte ich testen, wie grillen ohne Kohle ist. Manche sagen ja, Kohle gehöre dazu, aber ich finde die Gasgrill-Variante echt toll!

So. Wo waren wir? Ach ja! Spargel! Wie gesagt: Rafft die letzten Stangen an euch, holt die Alufolie raus und ab geht die vegetarische Grill-Luzie. Wenn ihr keinen Spargel mehr kriegt: mit Zucchini ist das auch lecker und die hat ja jetzt endlich wieder Saison!

Spargel-Feta-Päckchen vom Grill - http://kuechenchaotin.de

Spargel-Feta-Päckchen vom Grill

Rezept für 4 Päckchen als Beilage

500 g Spargel
6 Frühlingszwiebeln
200 g Feta
4 EL frisch gepresster Zitronensaft
8 EL Olivenöl
gemischte, frische Kräuter nach Wahl
Salz + Pfeffer

Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und ihn in mundgerechte Stücke teilen.
Die Frühlingszwiebel (das Weiße und etwas vom Grünen) in Ringe und den Feta in Würfel schneiden.
Spargel, Frühlingszwiebel und Feta mittig auf 4 großen Bogen Alufolie verteilt platzieren. Aus dem Zitronensaft und dem Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer ein Dressing verkleppern und darübergeben.
Jeweils 3, 4 Zweige Kräuter pro Päcken dazugeben und die Päckchen fest verschließen.
Für ca. 2 Minuten auf dem Grill (nicht an der heißesten Stelle!) grillen, kurz abkühlen lassen und vorsichtig (heiß, heiß, heiß!) öffnen.

Fertig!

Spargel-Feta-Päckchen vom Grill - http://kuechenchaotin.de

Wenn man das Päckchen aufmacht, ist das Innenleben nicht mehr so hübsch wie vorher – aber das Aroma ist noch 1000x schicker!

Was schmeißt ihr noch so auf den Grill? Was ist dieses Jahr in, fernab von Steak und Filet?

Guten Appetit,
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

3 Kommentare

  • Antworten
    Biskuitwerkstatt
    4. Juli 2014 at 07:37

    Da hast du doch mal auf die Schnelle komplett ins Schwarze getroffen. Wir wollen morgen grillen und ich hatte noch gar nicht so die richtige Idee… Das hat sich ja jetzt sofort geändert 🙂 Das probieren wir sofort aus…
    Was ich oft auf den Grill lege sind Schafskäsepäcken mit Tomate und Paprika.
    Schafskäse in Alufolie legen. Tomaten und Paprika in große Stücke schneiden und drauf legen. Etwas Olivenöl und Sojasoße drüber geben und ab auf den Grill (oder in den Backofen) vielleicht schmeckt Dir das ja auch?!

    Viele Grüße von Mareike

  • Antworten
    Carolin
    4. Juli 2014 at 07:38

    Das klingt echt lecker! Leider ist dieses Wochenende schon verplant und der nächste definitive Grilltermin ist erst Ende des Monats 😉 Also wohl nächste Spargel- (und Grill-)Saison 😉
    Liebe Grüße
    Carolin

  • Antworten
    Kiki
    5. Juli 2014 at 10:48

    mmh, das sieht fantastisch aus! jetzt habe ich Lust auf Spargel und Grillen 😉 bei mir gibt es immer, immer, immer gegrillte Champignons…die liebe ich über alles und jede Menge Kräuterbaguette 😉 Liebste Grüße, Kiki

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen