Getaggte Posts ‘andere Blogs’

Frozen Yoghurt mit Karamellsauce und kandierten Mandeln – ein Gastbeitrag für GALERIA Kaufhof

von Mia | Küchenchaotin

Frozen Yoghurt boomt – und mir gefällt das sehr! Denn im Vergleich zu normaler Eiscreme ist der FroYo nicht nicht nur ein bisschen freundlicher zur Figur, sondern auch ein bisschen erfrischender, wie ich finde.

  Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE

Seit einiger Zeit gibt es auf dem Markt von einer großen Firma eine ganz besondere Sorte des frischen Joghurt-Eisgenusses: Frozen Yoghurt mit Karamell und kandierten Mandeln. Ich bin total verknallt!

Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE-2

Um mein Portmonee ein wenig zu schonen, habe ich mich in die Küche gestellt und meine Selfmade-Version kreiert. Und die ist gar nicht so kompliziert zuzubereiten, wie man denken möchte.

Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE-3

Meine Empfehlung: FroYo zum Nachtisch! Da bleiben bestimmt keine Wünsche offen.
Das Rezept verrate ich euch übrigens heute nicht hier, sondern auf dem Blog von GALERIA Kaufhof!

Guten Appetit,
Mia

Dieses Rezept wurde von mir exklusiv für GALERIA Kaufhof erstellt, auf deren Seite der Link führt!

 

Erdbeerbutter – ein Gastbeitrag für die Jungs

von Mia | Küchenchaotin

Ich hoffe, ihr könnt noch Erdbeeren sehen? Ich hab heut nämlich gleich noch ein schnelles Erdbeerrezept mitgebracht.

Erdbeerbutter

Was ursprünglich als Cupcake-Topping gedacht war und seinen Zweck nicht so ganz erfüllen wollte, ist ein leckerer Aufstrich fürs Frühstück geworden. Ganz schnell fertig, sommerlich, fruchtig, frisch und pink!
Wovon ich rede? Erdbeerbutter!

Erdbeerbutter

Was ihr dafür braucht? 3 Zutaten und nicht mal 10 Minuten Zeit. Das klingt doch verführerisch, oder?

Erdbeerbutter

Das Rezept gibt es heute nicht hier bei mir, sondern drüben bei “die Jungs kochen und backen“.
Die Jungs habe ich dieses Jahr bei der Törtchenzeit-Buchparty in Köln kennengelernt und kann euch ihren Blog nur ans Herz legen!

Erdbeerbutter

Worauf wartet ihr? Schnell rüber mit euch! Hier gehts lang zum Rezept bei den Jungs!

Guten Appetit,
Mia

Blogs that rock – Maja und ihr Blog “Moey’s Kitchen”

von Mia | Küchenchaotin

Es gibt eine handvoll Blogs, denen folge ich schon direkt, seit dem ich selbst mit dem Bloggen angefangen habe.
Nachdem ich euch ja schon ein paar vorgestellt und danach wieder mit der Kategorie pausiert habe, folgt heute mal wieder ein ganz besonderes Glanzstück: Moey’s Kitchen von der lieben Maja.

Nachdem ich sowieso schon großer Fan ihres Blogs war, hatte ich bei Blogst13 die Möglichkeit, Maja persönlich kennenzulernen und war ganz bezaubert von ihrer ruhigen, charmanten Art.

Bildschirmfoto 2014-02-14 um 12.40.06

Was ihr euch nicht entgehen lassen dürft:

Ich habe versucht, ein Lieblingsrezept für euch herauszusuchen, aber es fiel mir so schwer! Letztendlich habe ich mich zwar entschieden, kann euch aber die ganze Palette von A-Z nur ans Herz legen!
Es ist das Gianduja-Stracciatella-Eis, das seit 2012 auf meiner Nachmach-Liste ganz weit oben rangiert und nur darauf wartet, dass ich endlich stolze Besitzerin eines Eisfachs bin, damit ich es nachmachen kann. Diesen Sommer ist das fällig!
Und weil ich so lange geschwankt bin: Die rustikale Zucchini-Galette müsst ihr euch auch unbedingt angucken!! Zucchinilove!

So, worauf wartet ihr noch? Schnell rüber mit euch zu Maja!

http://www.moeyskitchen.com/

Alles Liebe,
Mia

Blogs that rock – Steph und ihr Blog “Kleiner Kuriositätenladen”

von Mia | Küchenchaotin

Ich weiss noch ganz genau, wie ich das erste Mal über den kleinen Kuriositätenladen gestolpert bin: Ich war auf der Suche nach einem leckeren Brotaufstrich zum Selbermachen. Und davon gibt’s bei der Hamburgerin Steph eine ganze Menge!
Sofort landete der süße Blog direkt in meinem RSS-Reader und fortan folgte ich – immer still – dem Geschehen im “KuLa”.

Es gab schon immer nur wenige nicht-vegetarische Blogs, denen ich folge, aber der von Steph rangiert ganz weit oben auf der Beliebtheitsliste.

KuLa

Wer den Kuriositätenladen besucht, der merkt schnell: Die Steph, die fotografiert gern. Die Selbsteinschätzung, was ihre eigenen Fotografierkünste angeht, ist ganz schön tiefgestapelt, denn: Ihre Fotos sind unheimlich hübsch anzusehen und machen Hunger auf mehr.

Was ihr euch nicht entgehen lassen dürft:

Selbstverständlich habe ich auch wieder ein Rezept, zu meinem Lieblingsrezept erkoren (auch, wenn mir die Auswahl EXTREM schwer fiel)
Es sind die Kürbisravioli mit Salbeibutter, die dieses Jahr auf jeden Fall bei mir fällig sind! Der erste Kürbis der Saison wird dafür unters Messer kommen!

Ihr seid ja immernoch hier! Aber zu Steph!

http://www.kuriositaetenladen.com/

Alles Liebe,
Mia

1 2 3 5