Blogs that rock

Darf ich vorstellen? Das Milchmädchen mag nicht nur Milch!

It’s Tuesday – Let’s spread some love again!

Ich finde es immer wieder beeindruckend, dass ich bei einem genaueren Blick auf die About-Seiten oder das Impressum sehr oft feststelle, dass meine Lieblingsblogs meistens ganz aus meiner Nähe kommen. So auch heute.

Der Blog, den ich heute vorstellen möchte, kommt vom „Milchmädchen“, dass auf seiner About-Seite eine zuckersüße Beschreibung zu sich selbst stehen hat. Unter anderem:

„Ein Vierteljahrhundert auf der Welt.
Zuhause in Norddeutschland.
Träumt von Kamera, Katze und Ballymaloe.“

 

Da kann ich mich absolut identifizieren. Bloß, dass ich erst fast ein Vierteljahrhundert alt bin 😉
Als ich diese Zeilen das erste Mal las, musste ich verzückt Lächeln und aus irgendeinem Grund war sie mir sofort unglaublich sympathisch. Seitdem bin ich gerne immer wieder ein Gast auf ihrem herzigen Blog, der sich hauptsächlich mit Essen beschäftigt – mit Kochen und Backen.

Was ihr gesehen haben müsst (außer der süßen About-Seite)?

Und alles andere sowieso auch. Der Blog ist – wie meiner – noch blutjung, aber auf jeden Fall einen Blick wert. Und dann noch einen. Und noch einen. …ihr wisst, was ich meine!

Wie immer am Ende noch mal der Link (den ihr gleich in euren Lesezeichen einspeichern könnt!):

http://milchmaedchen-milchmaedchen.blogspot.com

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche. Und habt Spaß beim Milchmädchen!

Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

5 Kommentare

  • Antworten
    Vronismus
    28. Februar 2012 at 18:35

    Toll das du andere Küchenblogs vorstellst! Übrigens finde ich deine Pizzamuffins klasse! Weiter so, lg aus München, Vroni.

    • Antworten
      Milchmädchen
      28. Februar 2012 at 20:32

      … boah… also… rot… allüberall in meiner Visage… wassachichnjezzwas…!
      – MERCI! Mercimercimerci!

      Zumal ich das mit den Blicken und Besuchen und allem ja mal so dermaßen zurückgeben muss… UI!

      🙂

      • Antworten
        Mia
        29. Februar 2012 at 14:28

        da brauchst du nicht rot werden 🙂 Ich mags bei dir und wenn du so nun ein paar besucher kriegst, die sonst nicht gekommen wären, dann freut mich das mindestens genauso sehr wie dich!
        liebe grüße,
        mia

    • Antworten
      Mia
      29. Februar 2012 at 14:20

      Liebe soll man weitergeben! Und die Blogs, die ich hier vorstelle, liegen mir sehr am Herzen. Da freue ich mich über jeden, der sie noch nicht kennt und klickt 🙂
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Mia

    Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen