Allgemein

Blumen für Inga – es geht ums Leben.

Heute geht es mal nicht um ein Rezept, nicht mal um Essen. Heute geht es hier ums Leben.

Ich habe lange hier auf meinem Schreibtischstuhl gesessen und weiß trotzdem nicht, wie und wo ich anfangen soll. Ich bin bestürzt und sprachlos – und das kommt nicht sehr oft vor. Denn letzte Woche ist Inga gestorben.
Und auch, wenn ich Inga nur kurz kannte, nachdem wir uns im letzten Jahr in München trafen, trifft es mich sehr.

Blumen fuer Inga

Es ist erschreckend, wenn einem vor Augen geführt wird, wie vergänglich das Leben ist. Denn Inga war noch jung, aber sie hatte Blutkrebs. Vor etwas mehr als einem Jahr rief sie auf ihrem Blog dazu auf, sich als Spender bei der DKMS registrieren zu lassen – denn einen passenden Spender zu finden war ihre einzige Chance, die besonders aggressive Form des Krebses, an dem sie erkrankt war, zu therapieren. Doch leider hat sie den Kampf verloren.

Inga und Elodie, das waren die #2flowergirls, die virtuell regelmäßig Blümchen gesammelt haben. Und weil diese letzte Runde des Blütenregens nicht mit Inga, sondern für Inga stattfindet, nehme ich in dieser Runde teil, auch wenn ich es sonst nicht getan habe. Mit einem fröhlichen, strahlenden und doch zarten Strauß, denn genau so habe ich Inga wahrgenommen.

Blumen fuer Inga-2

Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose „Blutkrebs“ und braucht eine Stammzellenspende. Einige Menschen finden einen geeigneten Spender, aber jeder 5. sucht immernoch vergeblich. Ich bin registriert! Seid ihr es auch?
Die Registrierung bei der DKMS dauert nur wenige Augenblicke und wenn du als Spender in Frage kommst, brauchst du keine schlimme, schmerzhafte Operation zu fürchten, denn in den allermeisten Fällen läuft die Stammzellenspende über eine Art „erweiterte Blutspende“ ab.
Die Stammzellen werden deinem Körper nicht fehlen, aber jemand anderem können sie das Leben retten. Eigentlich gibt es keine Ausrede, oder? Alle Infos und Antworten auf die häufigsten Fragen findest du hier. Schau es dir an. Es geht ums Leben.

Blumen fuer Inga-3

Alles Liebe,
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

3 Kommentare

  • Antworten
    Janne von "meeresrauschen"
    11. Oktober 2014 at 09:11

    Was für eine schreckliche Nachricht. Es tut mir sehr Leid, dass du solch etwas mitgeteilt bekommen musstest.
    Danke für deine Links, ich werde mir auf jeden Fall etwas über Blutkrebs durchlesen und versuchen zu helfen!

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

  • Antworten
    Björn
    11. Oktober 2014 at 14:45

    Ohje, auch wenn du Inga nicht gut kanntest, ist so etwas wirklich furchtbar. So eine Krankheit hat definitv niemand verdient.
    Offiziell darf ich als homosexueller Mann weder Blut noch Stammzellen spenden, aber da ich diese Regelung für großen Schwachsinn halte, werde ich mich trotzdem registrieren, um vielleicht eines Tages Leben zu retten.

    Liebe Grüße
    Björn von Herzfutter

  • Antworten
    nic {luzia pimpinella}
    13. Oktober 2014 at 09:03

    ♥ | nic

  • Hinterlasse eine Antwort