Allgemein

Frozen Yoghurt mit Karamellsauce und kandierten Mandeln – ein Gastbeitrag für GALERIA Kaufhof

Frozen Yoghurt boomt – und mir gefällt das sehr! Denn im Vergleich zu normaler Eiscreme ist der FroYo nicht nur ein bisschen freundlicher zur Figur, sondern auch ein bisschen erfrischender, wie ich finde.

  Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE

Seit einiger Zeit gibt es auf dem Markt von einer großen Firma eine ganz besondere Sorte des frischen Joghurt-Eisgenusses: Frozen Yoghurt mit Karamell und kandierten Mandeln. Ich bin total verknallt!

Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE-2

Um mein Portmonee ein wenig zu schonen, habe ich mich in die Küche gestellt und meine Selfmade-Version kreiert. Und die ist gar nicht so kompliziert zuzubereiten, wie man denken möchte.

Frozen Yoghurt - MIrja Hoechst - KuechenchaotinDE-3

Meine Empfehlung: FroYo zum Nachtisch! Da bleiben bestimmt keine Wünsche offen.
Das Rezept verrate ich euch übrigens heute nicht hier, sondern auf dem Blog von GALERIA Kaufhof!

Guten Appetit,
Mia

Dieses Rezept wurde von mir exklusiv für GALERIA Kaufhof erstellt, auf deren Seite der Link führt!

Das könnte auch etwas für dich sein

8 Kommentare

  • Antworten
    Raspberrysue
    14. September 2014 at 06:11

    Ich liebe Frozten Yogurt! Habe mich diesen Sommer auch das erste Mal daran versucht und es ist wirklich überraschend einfach. Dein Rezept muss ich unbedingt ausprobieren, die Kombi passt so gut zum Herbst 🙂 Mhmmm! Liebe Grüße, Carina

  • Antworten
    Karin
    14. September 2014 at 14:11

    Wow…das klingt unglaublich lecker!

  • Antworten
    Wonderful Pieces
    14. September 2014 at 17:19

    Ich habe bisher auch selbst noch keinen Frozen Yoghurt gemacht, nur gegessen natürlich 🙂 Aber das klingt wirklich einfach, tolles Rezept! LG Nicole

  • Antworten
    Katja Sievers
    15. September 2014 at 11:41

    Ach du je, sieht das verboten lecker aus!!!!! 🙂 Das muss ich doch glatt mal ausprobieren *schlurps* LG, Katja

  • Antworten
    Petra und Michael
    15. September 2014 at 17:52

    Sieht super lecker aus und scheint auch noch richtig unkompliziert zu sein. Grins – klasse! Wird demnächst mal ausprobiert! LG Michael und Petra

  • Antworten
    Missy
    13. Juni 2015 at 20:54

    Hi Mia! Leider funktioniert der Link zur Galeria nicht mehr. Wie kann ich trotzdem das Rezept für den FroYo bekommen? Hast Du noch einen anderen Link? LG Missy

    • Antworten
      Mia | Küchenchaotin
      3. April 2016 at 12:57

      Hallo liebe Missy,
      ich ewiss, es hat ewig gedauert… Aber jetzt ist es wieder da!
      Viele Grüße,
      Mia

  • Antworten
    Jenny
    29. Juni 2015 at 01:12

    Hallo Mia!!

    Da nahen endlich sommerliche Temperaturen, mir kommt dein Frozen Yoghurt wieder in den Sinn … und das Rezept ist weg, auf dem Blog kommt immer eine Fehlermeldung ……

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen