Go Back
+ servings

Pasta mit Süßkartoffel Alfredo

Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: einfach, schnell, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Rezept drucken

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln aus North Carolina kleine bis mittelgroße (ca. 250-300 g Gesamtgewicht)
  • 340 g kurze Nudeln z.B. Penne
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butter
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer
  • geriebener Parmesan und gehackte Petersilie zum Servieren

Anleitungen

  • Die Süßkartoffeln mit einer Gabel ringsherum einstechen und bei 220 °C Ober- und Unterhitze je nach Größe/Dicke 20-40 Minuten backen, bis das Fruchtfleisch sehr weich ist. (siehe Tipps)
  • Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und fein pürieren.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. 1-2 Kellen des Nudelwassers auffangen und beiseitestellen, dann die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Semmelbrösel darin goldbraun anbraten. Die Semmelbrösel beiseitestellen und die Pfanne auswischen.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die restliche Butter erhitzen und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten glasig anbraten.
  • Mit der Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen. Das Süßkartoffel-Pürree unterrühren und eine Kelle des Nudelwassers hinzugeben.
  • Die Sauce 4-5 Minuten (oder bis zur gewünschten Sämigkeit) köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln unterrühren und alles gut vermischen.
  • Die Pasta mit den vorbereiteten Semmelbröseln, geriebenem Parmesan und gehackter Petersilie garniert servieren.