Go Back
+ servings

Braune Butter Kekse mit Pekanüssen

Gericht: Kleinigkeit
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: backen, Cookies, einfach, Kekse, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Wartezeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 4 Stunden 30 Minuten
Portionen: 14 Kekse
Rezept für Pekanusskekse mit gebräunter Butter - nicht nur zu Weihnachten ein Genuss!
Rezept drucken

Zutaten

Für die Pekanussfüllung

Für die Kekse

  • 225 g Butter
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 EL Stärke Mais
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen*
  • 1 TL Back-Natron
  • 1 Prise Salz
  • 200 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 2 Eier Größe L
  • 1 Eigelb Größe L
  • ca. 14 Pekanusskerne zur Dekoration

Anleitungen

Für die Pekanussfüllung

  • Die Pekanusskerne fein hacken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Kerne darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Anschließend auskühlen lassen.

Für die Kekse

  • Die Butter in einem Topf schmelzen und bei mittlerer Hitze so lang köcheln lassen, bis sich am Boden des Topfs kleine braune Krümel bilden. Dabei immer wieder umrühren. Anschließend beiseitestellen und leicht abkühlen lassen.
  • Mehl, Stärke, Salz, Zimt, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermengen.
  • In einer weiteren Schüssel die Butter mit den beiden Zuckersorten verrühren. Das Vanillemark hinzugeben und die Eier nacheinander einrühren.
  • Die Mehlmischung per Hand mit einem Kochlöffel oder Teigschaber zügig unter die Buttermischung heben, bis gerade so ein glatter Teig entsteht.
    Zum Schluss die gebutterten Pekanusskerne unterheben.
  • Die Keksmasse für ca. 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Den Ofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Mit einem Eisportionierer (alternativ zwei Esslöffel) ca. 14 runde Kugeln aus dem Teig formen und mit reichlich Abstand auf die Backbleche setzen. Einen Pekanusskern in die Mitte drücken.
  • Die Kekse für ca. 10-13 Minuten im Ofen backen, bis die Ecken bräunen und die Mitte trocken gebacken ist.

Notizen

*=Affiliate-Link