Go Back
+ servings

Crostini mit Brie und Cranberry Chutney

Gericht: Vorspeise
Land & Region: Deutsch, Französisch, Italienisch
Keyword: einfach, schnell, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 10 Crostini
Rezept drucken

Equipment

Zutaten

Für das Cranberry Chutney

Für die Crostini

  • 10 Scheiben Baguette rustikal
  • 10 EL Olivenöl*
  • 250 g Brie
  • Granatapfelkerne

Anleitungen

Für das Chutney

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  • In einem kleinen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin 2-3 Minuten glasig andünsten.
  • Die Cranberries dazugeben, kurz anbraten und mit dem Orangensaft ablöschen. Einen Schuss Wasser dazugeben. Den Apfelessig, den Zucker und den Zuckerrübensirup, sowie die Gewürze bis auf Salz und Pfeffer hinzugeben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Beeren platzen und alles eindickt.
  • Mit reichlich Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

Für die Crostini

  • Die Baguettescheiben mit dem Olivenöl beträufeln und in einer Pfanne oder im Ofen bei Grillstufe goldbraun anrösten.
  • Den Brie in Scheiben schneiden und auf die heißen Baguettescheiben geben. (oder siehe Tipps).
  • Das Chrutney auf dem Brie verteilen und mit Granatapfelkernen bestreut servieren.

Notizen

*=Affiliate-Links