Go Back
+ servings

Zimtbrownies

Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: backen, einfach, schnell, Weihnachten
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 1 Blech
Herrliche Brownies mit leichter Zimtnote und leckerem Guss - perfekt für die Weihnachtszeit!
Rezept drucken

Equipment

Zutaten

Für die Zimt-Brownies

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 200 g brauner Zucker
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 30 g (Back)-Kakao*
  • 100 g Puderzucker

Für den Schoko-Zuckerguss

  • 50 g Butter
  • 3 EL (Back-)Kakao*
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Milch (bei Bedarf)

Anleitungen

  • Den Ofen auf 175°C vorheizen.
  • Die Zartbitterschokolade mit den 200 g Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  • Die Eier mit dem braunen Zucker cremig schlagen. Die Schoko-Zucker-Masse unterrühren.
  • Das Mehl, den Zimt und 30 g Backkakao vermengen und kurz unter die Masse ziehen.
  • Eine Backform von ca. 20x26 cm ausfetten oder mit Backpapier auslegen und die Masse hineinfüllen.
  • Die Brownies für ca. 35 Minuten backen und komplett auskühlen lassen.
  • Die restliche Butter, mit dem übbrig gebliebenen Kakao, dem Puderzucker und dem Vanillezucker zu einem Guss verrühren. Sollte die Masse zu trocken werden, ggf. etwas Milch hinzugeben.
  • Die vollständig ausgekühlten Bronwies mit dem Guss bestreichen.

Notizen

*=Affiliate-Link