Allgemein

Eis mit nur 3 Zutaten ohne Eismaschine – superschnelles Rezept

Eigentlich wollte ich dieses Rezept für „mein“ superschnelles Eis mit nur 3 Zutaten und ohne Eismaschine gar nicht posten, wie die Bilder, die eher zwischen Tür und Angel schnellschnell entstanden sind, vielleicht vermuten lassen. Aber by popular demand kommt es jetzt doch!
Ich liebe dieses Rezept aus 3 Gründen: 1. man braucht nur 3 Zutaten für das Grundrezept, 2. man braucht keine Eismaschine, 3. wenn man es serviert, würde niemand auf die Idee kommen, dass es SO einfach herzustellen ist, denn es ist super cremig und sehr, sehr lecker.

Wer schon mal Eis ohne Eismaschine gemacht hat, wird feststellen, dass das Geheimnis einer cremigen Kugel oft der Aufwand ist: Die meisten Rezepte ohne Eismaschine sehen vor, dass das Eis in regelmäßigen Abständen während des Frierens von Hand aufgeschlagen wird.
Das ist ein weiteres Argument für dieses Rezept: Die Kombination aus geschlagener Sahne und gezuckerter Kondensmilch ist von Haus aus so cremig (und perfekt gesüßt), dass die Masse nach dem Vermischen nicht mehr gerührt werden muss.

Und noch ein letztes Argument für dieses Eisrezept, falls irgendjemand noch nicht von seiner Genialität überzeugt sein sollte: Es ist so (so, so, so!) wandelbar! Mit etwas Kakaopulver (ohne Zucker, Backkakao), wir schnell ein Schokoladeneis draus, mit Fruchtpüree ein Fruchteis, mit Schokoraspeln…. Ihr versteht, was ich sagen will. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt!

Doch nun: Das Rezept!

3 Zutaten Eis ohne Eismaschine

Zutaten für 1 große Portion (ca. 900 g)

500 g Sahne
400 g gezuckerte Kondensmilch
Mark von 1 Vanilleschote
ggf. Extrazutaten wie Schokoraspel, Kakaopulver, Fruchtpüree o.ä.

Die Sahne steif aufschlagen. In einer Schüssel die gezuckerte Kondensmilch mit dem Mark der Vanilleschote verrühren und die Sahne unterheben.
Ggf. Extrazutaten am Schluss vorsichtig unterheben.

Die Eismasse in ein tiefkühlgeeignetes Gefäß füllen und mindestens 5 Stunden durchfrieren lassen. Vor dem Servieren kurz antauen lassen.

Fertig!

Es ist nicht nötig, die Eismasse während des Frierens zu rühren – das Eis wird auch ohne Rühren super cremig!
Die Eismasse kann selbstverständlich auch in der Eismaschine zubereitet werden.

Guten Appetit,
Mirja

.

Das könnte auch etwas für dich sein

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort