Allgemein/ Beilagen/ Frühling/ Hauptspeisen/ Herbst/ Sommer/ Winter

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter und Knoblauch – Smashed Sweet Potatoes

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter, Knoblauch - http://kuechenchaotin.de

Fun Fact: Ich glaube, ich esse öfter Süßkartoffeln, als „normale“. Tatsächlich esse ich beides nicht besonders viel, aber die orangenen Knollen haben es mir irgendwie angetan. 
Ich durchlebe solche Phasen immer wieder: Eine Zeit lang konnte ich an keinem Kürbis vorbeigehen, ohne ihn mitzunehmen, jahrelang war ich Feuer und Flamme für Rote Bete und im Moment rangieren eben Süßkartoffeln ganz weit oben auf meiner Favoritenliste.
Ich liebe das süße Aroma der Knollen – besonders mit herzhaften, gern auch rauchigen Zutaten gepaart. Das Spiel zwischen süß und salzig gefällt mir sehr.

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter, Knoblauch - http://kuechenchaotin.de

Nachdem ich also ein Video gesehen hatte, in dem Süßkartoffelscheiben mit Butter und Knoblauch mariniert im Ofen gebacken und zerstampft wurden, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ich das auch mal ausprobiere. Das könnte ein Knaller werden, dachte ich mir. Und wie es geknallt hat!
Die Scheiben entwickeln im Ofen ein ganz wunderbares Aroma und zusammen mit Butter, Knoblauch und Thymian durchflutet ein herrlicher Duft den ganzen Raum, während sie backen. Mein ultimativer Tipp: Rauchsalz oder geräuchertes Paprikapulver in der Marinade verleiht den Smashed Sweet Potatoes den ultimativen Kick.

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter, Knoblauch - http://kuechenchaotin.de

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter und Knoblauch // Smashed Sweet Potatoes

Rezept für 3-4 Personen als Beilage

600 g Süßkartoffeln
60 g Butter
3 Knoblauchzehen
5 Stängel frischer Thymian
Pfeffer und (Rauch-)Salz
nach Belieben: etwas geräuchertes Paprikapulver
30 g geriebener Parmesan oder Montello

Den Ofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

Die Süßkartoffeln gut waschen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und leicht abkühlen lassen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Blätter von den Thymianstengeln abzupfen.

In einer Schüssel die Süßkartoffelscheiben, die Butter, den Knoblauch und den Thymian mit Salz und Pfeffer vermengen. Die Scheiben mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die restliche Marinade darauf verteilen.
Die marinierten Süßkartoffelscheiben für ca. 20 Minuten backen und aus dem Ofen holen. Mit dem Boden eines großen Glases die Scheiben vorsichtig auf dem Backblech zerdrücken. Mit dem geriebenen Parmesan oder Montello bestreuen und noch in mal für 5-7 Minuten in den heißen Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

Fertig!

Die Technik funktioniert selbstverständlich auch mit (jungen) „normalen“ Kartoffeln – quasi ofengerösteter Kartoffelstampf direkt vom Blech!

Zerdrückte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit Butter, Knoblauch - http://kuechenchaotin.de

Guten Appetit,

Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen