#Pestostorm: Gewinne, Gewinne, Gewinne! Nudeln von Birkel und etwas für den guten Zweck!

von Mia | Küchenchaotin

Ich muss sagen: Ich bin überwältigt von der regen Teilnahme am #Pestostorm! Inzwischen haben sich mehr als 40 Rezepte in der Linksammlung zusammengefunden und es werden jeden Tag mehr! Ihr seid großartig! Alle miteinander!

10951486_815244118514943_895088037_n

Das findet auch die Firma Birkel und hat spontan ein tolles Angebot gemacht: Denn Birkel bietet eine Vielzahl Nudeln an, die perfekt zu Pesto und cremigen Saucen passen und genau diese Nudeln sollen
15 Teilnehmer des Events glücklich machen!
Im Paket: Ein schöner, kleiner Hartweizen-Nudelvorrat und eine kleine Überraschung!

Pestostorm - Birkel-2
Als Dankeschön für den tollen und so inspirierenden #Pestostorm legt Birkel aber sogar noch einen drauf: Birkel spendet im Namen des #Pestostorms 1000€ an die Stiftung Mittagskinder, die Kindern, die wegen ihrer sozialen Herkunft, aus finanziellen oder anderen Gründen, keine ausgewogene und gesunde Ernährung erhalten können, in ihre Obhut nimmt, sie beköstigt und ihnen eine Gemeinschaft bietet.

Pestostorm - Birkel

Ich fasse zusammen: Großartige Pestorezepte für alle, Nudelpakete für ein paar glückliche unter den Teilnehmern und gutes Essen für Kinder. Besser gehts doch gar nicht!

Und wie funktioniert das nun, mit den Nudelpaketen? Ganz einfach:

  • Nehmt bis zum 15.2.2015 am #pestostorm-Event teil
  • Auch alle bisherigen Einreichungen werden selbstverständlich berücksichtigt
  • Die Gewinner werden per Los ausgewählt und von mir per Mail kontaktiert
  • …und bekommen im Anschluss ein hübsches Paket von Birkel
  • Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Pestostorm - Birkel-3

Alles Liebe,
Mia

P.S: Das Rezept zum knallegrünen Pesto auf den Bildern verrate ich auch auch  noch!

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Birkel.

 

11 Kommentare an #Pestostorm: Gewinne, Gewinne, Gewinne! Nudeln von Birkel und etwas für den guten Zweck!

  1. Nika
    5. Februar 2015 at 17:17 (2 Jahren ago)

    Hallo Mia,
    Das ist eine tolle Aktion! Ich finde den #pestostorm an sich schon toll, aber dass nun auch noch etwas für den guten Zweck getan wird, finde ich super-toll. Weiter so! :)

    LG
    Nika von LittleTiger

    Antworten
  2. Stephanie Just
    5. Februar 2015 at 17:38 (2 Jahren ago)

    Absolut Phantastisch finde ich nicht nur das Birkel sich als spontaner Gewinn Sponsor anbietet, sonder 1.000 € für so einen guten Zweck finde ich einfach wundervoll .. zumal es auch noch eine richtig gute Institution geht.
    Danke Mia und ganz vielen Danke Birkel

    LG Stephie

    Antworten
    • Mia | Küchenchaotin
      5. Februar 2015 at 19:19 (2 Jahren ago)

      Liebe Stephanie,
      da bin ich ganz bei dir! Ich freu mich, dass du dabei bist :)
      Viele Grüße,
      Mia

      Antworten
  3. Heike
    5. Februar 2015 at 18:47 (2 Jahren ago)

    das ich nicht lache – Barilla für die Werbe-Aktion verteufeln und Birkel für eine noch schlechtere Masche feiern!

    Antworten
    • Mia | Küchenchaotin
      5. Februar 2015 at 19:16 (2 Jahren ago)

      Hallo Heike,
      ich glaube, da hast du nicht richtig recherchiert, denn hier handelt es sich um zwei absolut verschiedene Paar Schuh:

      In dem einem Fall hat eine Firma (die übrigens NICHT Barilla war) einen ungefragten Werbekommentar unter die Rezepte von Bloggern gesetzt, der keinerlei nutzen für niemanden, außer die Firma selbst hatte.

      Im Fall Birkel ist man unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf mich zugekommen und hat gefragt, ob ich Interesse daran hätte, unter den Teilnehmern eines Events auf meinem Blog eine Aufmerksamkeit zu verschenken. Meiner Bitte, im Gegenzug 1000 Euro für einen Zweck zu spenden, der mir sehr am Herzen liegt, wurde sofort nachgekommen.

      Das eine ist für mich ein Fall von „so bitte nicht“ – das andere ein Fall von Bloggerrelations mit Mehrwert.

      Antworten
      • Mirko
        6. Februar 2015 at 08:13 (2 Jahren ago)

        Hallo Mia,
        das eine hat natürlich mit dem anderen nichts zu tun.
        Jedoch finde ich’s doof das du ein gesponserten Artikel nach dem nächsten postest. Da bleibt für mich die Glaubwürdigkeit allgemein ein wenig auf der Strecke … Naja, ich fand deinen Blog mal ganz witzig, aber jetzt … Sei’s drum, gibt ja genug andere.
        Viel Spass und natürlich auch Erfolg weiterhin.

        Beste Grüße
        Mirko

        Antworten
  4. Jessi
    5. Februar 2015 at 19:50 (2 Jahren ago)

    Ein DICKES LOB an dich Mia und an Birkel. Wirklich eine klasse Aktion und es freut mich, dass 1.000€ für einen guten Zweck dabei entstanden sind!

    Liebe Grüße,
    Jessi

    Antworten
  5. cookies&style
    5. Februar 2015 at 20:08 (2 Jahren ago)

    Vor allem die Spendenaktion finde ich ganz ganz stark! Echt super, dass es sowas auch noch gibt.

    LG,
    Cookies

    Antworten
  6. Carolin
    5. Februar 2015 at 20:42 (2 Jahren ago)

    Das ist ja wirklich mal eine tolle Reaktion!
    P.S. Liebe Mia, dein Buch ist jetzt tatsächlich auch vorbestellt. Ich freu mich schon ganz arg drauf!

    Antworten
  7. Caro von Zuckergewitter
    6. Februar 2015 at 00:47 (2 Jahren ago)

    Wer hätte gedacht, dass aus der ganzen Sache noch sowas Tolles wird :)
    Bei uns gibt es Samstag auch mal wieder selbstgemachtes Pesto, ich freu mich schon drauf.

    Liebe Grüße, Caro

    Antworten
  8. Andrea
    7. Februar 2015 at 09:10 (2 Jahren ago)

    Liebe Mia!
    Ich bin absolut begeistert von Deiner Spontaneität in dieser Geschichte und dass Birkel jetzt auch noch 1000 Euro für einen guten Zweck spendet, finde ich großartig!
    Danke sehr dafür!!!
    Alles Liebe, Andrea

    Antworten

Schreibe einen Kommentar