Allgemein

#pestostorm – Das Blog Event!

Es ist herrlich, was für Eigendynamiken sich manchmal im Internet und vor allem in sozialen Netzwerken entwickeln.
So kam es gerade erst gestern, dass der Nudelsaucen- und Pestohersteller mit dem großen „B“ auf Facebook Eigenwerbung unter die Beiträge von Bloggern auf deren eigene Seite stellte. Bei Penne im Topf landete zum Beispiel der Kommentar:
„Lecker! Und wenn von dem Kürbis noch etwas übrig ist, kann man diesen auch super mit Risotto machen! Auf unserem Blog erfahrt ihr, wie einfach das ist: [Link entfernt]. Viele Grüße, euer B[…]-Team“

Ich sag mal so: Die feine englische Art ist das eigentlich nicht.

Was darauf folgte, war jedoch keine Welle böser Mails und Kommentare, sondern ein Sturm köstlicher Rezepte – ein #dishstorm!
Was genau es damit auf sich hat, hat der Stern bereits ganz wundervoll erklärt. Kurz: eine ganze Menge toller Blogger haben inzwischen unter einen Beitrag auf der Seite des Pestoherstellers einen Kommentar mit selbem Wortlaut, aber ihren eigenen (Pesto-)Rezepten hinterlassen, was sich rasant herumgesprochen hat. Gemeint ist das alles einem Augenzwinkern. Wir gehen davon aus, dass Unilever die Aktion mit Humor aufnimmt.

Beim Anblick all der Kommentare wurde mir wieder klar: Pesto ist so vielfältig! Es gibt eine Menge unterschiedlicher Varianten, die sich mit wenig Aufwand schnell herstellen lassen und dann nicht nur ganz frisch, sondern auch ganz auf den eigenen Geschmack abgestimmt sind.

Deswegen war die Idee (die ebenfalls aus der Eigendynamik heraus entstand): Nach dem #dishstorm ist vor dem #pestostorm! Für mehr selbstgemachtes Pesto auf dem Teller!
Also: Her mit euren liebsten, besten, tollsten Pesto-Rezepten!

 

10950101_815244928514862_1018068047_nDie Regeln:

  • Einsendeschluss ist der 15. Februar 2015, 23.59 Uhr.
  • Teilt so viele Beiträge, wie ihr wollt, aber bitte nur neue Pesto-Rezepte und keine aus dem Archiv
  • Bitte setzt einen Link zu diesem Beitrag, um die Idee des Events weiterzutragen
  • Anschließend tragt ihr den Link zu eurem Rezept unten in die Liste ein – so haben wir alles schön beisammen!

Am Ende werde ich außerdem alle Beiträge bei Pinterest auf einem Board zusammentragen.

 

Wenn ihr wollt, könnt ihr auch gern eins der wunderschönen Banner mitnehmen, die fabulöse Stefanie von Schön und Fein extra für das Event designed hat (Danke, danke, danke!!!)!

 

Zu gewinnen gibt es für euch auch etwas! Zusammen mit Birkel verlose ich unter allen Teilnehmern 15 Hartweizen-Nudelpakete voller Nudeln, die perfekt zu Pesto passen!
Außerdem spendet Birkel als Dankeschön für unsere tolle Aktion im Namen des #Pestostorms 1000€ für die Stiftung Mittagskinder.
Die ganze Geschichte und die Teilnahmebedingungen erfahrt ihr hier.

10945060_815243521848336_1769626671_n 10951486_815244118514943_895088037_n

Ich bin gespannt, was ihr euch einfallen lasst!

Guten Appetit,
Mia

 Loading InLinkz ...

Das könnte auch etwas für dich sein

64 Kommentare

  • Antworten
    Vanessa
    27. Januar 2015 at 15:59

    Tolle Idee! Vielleicht lasse ich mir auch etwas einfallen (ich liebe Pesto! :D) – und Blogger-„Events“ sind sowieso großartig und müssten viel öfter gemacht werden :>

  • Antworten
    Nika
    27. Januar 2015 at 16:01

    Tolle Sache. Da mache ich gerne mit. Ich bin zwar noch absoluter Pesto-Neuling, aber was nicht ist, kann ja noch werden. 🙂 Ich freu mich drauf!

    LG Nika (von Little Tiger)

  • Antworten
    Shermin
    27. Januar 2015 at 16:03

    Geniale Idee und tolle Banner (thx. Stefanie :)), bin auf jeden Fall mit dabei.

  • Antworten
    Sarah
    27. Januar 2015 at 16:09

    Super, liebe Mirja, liebe Stefanie. Ich nehme mir gleich den Banner mit und bin auf die ganzen Rezepte gespannt. 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Antworten
    Laura
    27. Januar 2015 at 16:21

    Saugut! Ich mach auf jeden Fall mit!

  • Antworten
    Julia
    27. Januar 2015 at 16:25

    Liebe Mia,
    eine großartige Idee! Pestos gibt’s wirklich so viele wie Geschmäcker – da bin ich auf alle Fälle auch dabei 🙂
    Der Banner von der lieben Stefanie ist ja wirklich bezaubernd!
    Liebe Grüße,
    Julia

  • Antworten
    Claudia
    27. Januar 2015 at 16:28

    Geschmeidiger Pesto, mehr verrate ich jetzt noch nicht 😉 Liebe Grüße aus Salzburg, Claudia

  • Antworten
    Fee ist mein Name
    27. Januar 2015 at 16:35

    Aber besser als mein Möhrenpesto kann es doch gar nicht mehr werden ;)!! Na, mal schauen, vielleicht fällt mir ja noch was Neues ein…

  • Antworten
    Julia
    27. Januar 2015 at 17:33

    Kürbis-Pfeffer-Pesto wurde soeben in Gläser gefüllt. Beitrag gibt es dann morgen, es ist schon zu dunkel für Fotos.
    Liebste Grüße
    die Kochlie.be-Julia

  • Antworten
    hopefray
    27. Januar 2015 at 17:49

    Bin dabei! Blogger – an die Pesto, fertig, los!

  • Antworten
    Valérie
    27. Januar 2015 at 18:27

    Super Idee! Es muss ja nicht gleich wieder ein Shitstorm sein, außerdem ist es eine schöne Möglichkeit mal wieder meine liebste Pesto mit Penne zu essen

  • Antworten
    Daniela
    27. Januar 2015 at 19:27

    Super Idee! Überlege mir am Wochenende mal was 🙂
    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Antworten
    Bea
    27. Januar 2015 at 20:10

    Coole Idee, bin dabei… Schmunzele schon den ganzen Tag über die B.-Aktion.
    Schönen Abend!
    LG Bea

  • Antworten
    Katha
    27. Januar 2015 at 20:11

    Sehr cool – da fällt mir auf jeden Fall etwas ein! Wer braucht schon Pesto aus dem Glas? 😉

  • Antworten
    Tanja
    27. Januar 2015 at 20:12

    Oooh, eine tolle Aktion 🙂 Da kommen mir gleich tausend Ideen 🙂 Viele liebe Grüße, Tanja

  • Antworten
    Daniel
    27. Januar 2015 at 21:49

    Tolles Rezept, danke, ich stelle gerade meine Ernährung um und kann noch viele Vorschläge gebrauchen!

  • Antworten
    Steffi KochTrotz
    27. Januar 2015 at 21:51

    Super super super! Ich mach mit! 😉
    Ob ich ein „süßes“ mach – Lach 🙂
    Lieben Gruß
    Steffi

  • Antworten
    Ariane
    27. Januar 2015 at 22:41

    Das ist ja grandios! Jetzt habe ich leider schon so viele Pestorezepte verbloggt, aber ich grübel über ein neues nach… 🙂
    Saluti
    Ariane

  • Antworten
    Sophie
    27. Januar 2015 at 22:42

    Hallo Mia,

    ach, was für eine schöne, spontane Idee. Aber wieso müssen es denn neue Pesto-Rezente sein? Die anderen sind doch bestimmt auch nicht schlechter, nur weil sie schon veröffentlicht wurden, oder?

    Liebe Grüße, Sophie!

    • Antworten
      Mia | Küchenchaotin
      27. Januar 2015 at 23:04

      Hallo liebe Sophie,

      ganz einfach: die anderen haben wir ja schon beim „B“ gesammelt 🙂
      Es wäre doch schön, wenn wir die Energie und die Dynamik nutzen würden, um etwas Neues auf die Beine zu stellen, oder?

      Viele liebe Grüße,
      Mia

  • Antworten
    Thorsten
    28. Januar 2015 at 08:18

    Tolle Idee. Mein Rezept gibt’s hier: http://falk-kulinarium.de/wordpress/pasta-mit-pistazien-rucola-pesto/

  • Antworten
    Melanie
    28. Januar 2015 at 10:20

    Tolle Idee 🙂

    Ich bin mit einem Bärlauch-Pesto dabei 🙂 Heute Morgen das letzte Gläsle von 2014 entdeckt.

    Ist ja bald wieder Bärlauch-Zeit 🙂

    http://touche–a–tout.blogspot.de/2013/04/barlauch-pesto.html

    LG

    Melanie

  • Antworten
    Theresa
    28. Januar 2015 at 11:54

    Was für eine großartige Idee! Da bin ich doch mit dem größten Vergnügen dabei! Mal sehen, was für ein Pesto ich bei dieser schönen Gelegenheit zaubere! Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Aktion! Theresa

  • Antworten
    Theres
    28. Januar 2015 at 14:05

    Eine tolle Idee, das Ganze Brimborium mit einem Blogevent zu verbinden. Ich steuere dann mal unser Nuss-Pesto bei! Ganzjährig machbar und nicht nur zu Pasta super 😀

    http://gernekochen.com/nuss-pesto/

  • Antworten
    Theres
    28. Januar 2015 at 14:24

    Habe gerade gesehen, dass man das Rezept bei dem Add Link Button zufügen muss…. Hahaha… Wer lesen kann, ist klar im Vorteil…

  • Antworten
    Marsmädchen
    28. Januar 2015 at 14:54

    Ich steuere ein leckeres Kürbiskernpesto bei, das nicht nur toll zu Pasta passt, sondern auch auf Brot der Hammer ist. http://marsmaedchen.net/2015/01/kuerbiskernpesto-pestostorm/

  • Antworten
    Swan
    28. Januar 2015 at 18:00

    Super coole Aktion, ich mache mich sofort an die Pesto-Produktion!
    Vielen Dank für die tolle Idee 🙂

    Swan

  • Antworten
    Patrick
    28. Januar 2015 at 18:30

    Pesto selber machen? Na klar. http://www.ichmachsmireinfach.de/rote-bete-pesto-pestostorm/

  • Antworten
    Julia
    28. Januar 2015 at 19:31

    Liebste Mia, auch mein Pesto ist nun online und das erste Gläschen wurde heute schon verputzt. Sehr leckeres Blogevent! Danke!
    http://kochlie.be/2015/01/28/kuerbis-pfeffer-pesto-fuer-den-dishstorm/
    Liebe Grüße
    Julia

  • Antworten
    Krizi
    28. Januar 2015 at 21:19

    Hallo liebe Mia,
    super geniale Aktion! Vielen Dank dafür 🙂 Mein Beitrag zum Event ist nun auch online!

    http://kriziskitchen.blogspot.de/2015/01/fettuccine-mit-auberginen-mandel-pesto.html

    Freu mich, liebe Grüße Krizi

    • Antworten
      Krizi
      30. Januar 2015 at 13:18

      Ich nochmal! Muss einfach kurz erwähnen, wie cool die Aktion ist und wie viele tolle Variationen dabei entstanden sind und noch entstehen werden. Ich bin begeistert!
      LG Krizi 🙂

  • Antworten
    Cookies&Style
    29. Januar 2015 at 13:00

    Da bin ich aber sowas von dabei!

    http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/2015/01/food-vegan-wednesday-126.html

    Alles Liebe,
    Cookies

  • Antworten
    Petra aka Cascabel
    30. Januar 2015 at 08:08

    Eine klasse Aktion, bei der ich mich mit einem zitronigen Kartoffelsüppchen und Schnittlauchpesto beteilige
    http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2015/01/kartoffel-zitronen-suppe-mit-schnittlauch-pesto.html

  • Antworten
    Amelie
    30. Januar 2015 at 10:51

    Spitzen Idee! Ich werde mal schauen, was ich feines anrühre 🙂

  • Antworten
    Jill
    31. Januar 2015 at 21:33

    Ich liebe Pesto, nur zugegeben, ich mache es nur ganz selten selbst. Zeit das zu ändern, denn hier mache ich gerne mit 🙂

    Liebe Grüße
    Jill

  • Antworten
    Carolin
    31. Januar 2015 at 22:12

    Eine klasse Idee, den #dishstorm so aufzugreifen 🙂
    Mal schauen, ob ichs noch schaffe, das Pestorezept meines Chefs aufzuarbeiten, dann bin ich dabei 🙂

    • Antworten
      Carolin
      1. Februar 2015 at 10:38

      Ich rudere zurück: Der Pürierstab ist gerade gestorben.
      Morgen neu kaufen … haha 😉

  • Antworten
    nike
    1. Februar 2015 at 08:34

    danke für die schöne aktion, liebe mia. das kapernpesto stand schon länger auf meiner todo liste & jetzt hab ich auch noch den richtigen grund, es zusammenzurühren.
    liebste grüße in den schönen norden
    nike

  • Antworten
    Ela
    1. Februar 2015 at 10:57

    Ich freu mich auf viele tolle Pestorezepte! Da sind ja schon einige zusammengekommen bisher.. Von mir gibts ein Korianderpesto mit Macadamianüssen und Chili, ein bisschen asiatisch.
    Alles Liebe,
    Ela

    http://www.transglobalpanparty.com/2015/02/korianderpesto-mit-macadamia-und-chili.html

  • Antworten
    Steffi
    1. Februar 2015 at 16:53

    Ein richtig tolles Blogevent, dass du da ins Leben gerufen hast. Da bin ich doch sehr gerne dabei und habe ein leckeres Walnuss-Pesto gezaubert: http://whatmakessteffihappy.blogspot.de/2015/02/walnuss-pesto-pestostorm.html
    LG & einen schönen Sonntag
    Steffi

  • Antworten
    Ronja
    1. Februar 2015 at 20:17

    Hallo Mirja 🙂
    also ich wäre auch dabei und lasse mir etwas schönes einfallen was euch hoffentlich auch gefällt 🙂
    Ich bin zwar ein Pesto Neuling, aber ich denke, da lässt sich was machen. Irgendwann ist immer das erste mal, oder? 😉
    Liebe Grüße,
    Ronja

  • Antworten
    Barbara
    1. Februar 2015 at 21:55

    Merci für die schöne Idee! Von mir kommt dazu ein schön geschärftes Kirsch-Pesto, in diesem Fall mit Süßkartoffeln serviert:

    http://xn--schlecktre-heb.de/suesskartoffeln-mit-scharfem-kirsch-pesto/

  • Antworten
    Petra & Michael
    1. Februar 2015 at 22:22

    Moin!
    Ein Pesto-Event!
    Wie witzig, obwohl der Anlass absolut nicht witzig ist. Ob nun #dishstorm oder #jogginghosenhashtag.
    Der gemeinsame Umgang im Netz treibt manchmal (in beiden Fällen) seltsame Blüten.
    Bei beiden lohnt sich die Recherche.

    Aber trotz allem kopfschüttelns konnten wir heute einen Teil unseres gewonnen Sack Nüsse in etwas leckeres umwandeln.

    Was sieht man hier:
    http://immer-wieder-sonntag.blogspot.de/2015/02/sturm-im-weckglas.html

    Liebe Grüße aus dem Norden.

    Petra & Michael

  • Antworten
    Denise
    2. Februar 2015 at 13:59

    Huhu, da mach ich doch super gerne mit, hier mein Beitrag zu diesem zauberhaften Event: http://www.my-camino.de/pestostorm-pesto-brotkranz/

  • Antworten
    Ariane
    4. Februar 2015 at 21:51

    Pesto – da muss ich natürlich dabei sein! Ich „werbe“ hier mal für ein Pesto aus wildem Fenchelkraut, getrockneten Pomodorini und Orange:
    http://tradolceedamaro.blogspot.it/2015/02/eigenwerbung-ganz-legal-couscous-con.html
    Saluti
    Ariane

  • Antworten
    Nika
    5. Februar 2015 at 10:08

    Nun habe ich es auch endlich geschafft meinen Beitrag fertig zu stellen. 🙂

    Mein Kichererbsen Pesto findet ihr hier: http://www.littletigersblog.de/2015/02/vegan-kichererbsen-pesto.html

    LG
    Nika

  • Antworten
    Jessi
    5. Februar 2015 at 14:14

    Tolle Idee! Passend zum tollen Banner habe ich ein rotes und grünes Pesto für den Pestostom 😉 Mein Rezept findet ihr hier:

    http://jessisschlemmerkitchen.blogspot.de/2015/02/rot-trifft-grun-oder-sauce-ohne-zu.html

    Liebe Grüße
    Jessi

  • Antworten
    Ann-Katrin Wingen
    6. Februar 2015 at 09:33

    Danke noch mal für das grandiose Event, Mia! Da bin ich natürlich dabei !!

    http://www.penneimtopf.com/2015/02/erbsen-pesto-crostini.html

    Liebe Grüße 🙂 Ann-Katrin

  • Antworten
    Anita
    6. Februar 2015 at 14:49

    Super Event. Da bin ich gern dabei und sogar froh und dankbar. Denn ich wusste gar nicht wie unglaublich lecker selbst gemachtes Pesto sein kann. 🙂

    http://himmelsglitzerdings.blogspot.de/2015/02/das-beste-tomatenpesto-und-wieso-ich.html

    Viele Grüße
    Anita

  • Antworten
    Ariane
    6. Februar 2015 at 16:34

    Liebe Mia,

    ich habe noch etwas Süßes mitgebracht:
    http://tradolceedamaro.blogspot.it/2015/02/die-suen-seiten-eines-dishstorms-mousse.html

    Saluti
    Ariane

  • Antworten
    Silke
    6. Februar 2015 at 22:38

    Hallo Mia,
    tolle Idee – da beteilige ich mich gerne mit einem Brokkoli-Pesto: http://live-an-easy-life.de/brokkoli-pesto/
    Viele Grüße
    Silke

  • Antworten
    kochen-und-backen-im-wohnmobil
    8. Februar 2015 at 08:39

    Tadaa: ein Pesto von mir kommt zu der grandiosen Sammling noch hinzu: http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/paprika-auberginen-pesto/
    Liebe Grüße aus Marokko,
    Doreen

  • Antworten
    miho | herzelieb
    11. Februar 2015 at 20:18

    Hallo Mia,

    eine tolle Idee hast du da gehabt.
    Mein Beitrag zum #pestostorm ist ein Meeresspargel-Pesto
    http://wp.me/p4kAeh-Wo

    Alles Liebe
    miho

  • Antworten
    Ulrike
    12. Februar 2015 at 14:23

    Hier ist mein Beitrag Und dieser Beitrag möchte bitte nicht in den Lostopf, aus Gründen!

  • Antworten
    Katharina
    12. Februar 2015 at 21:18

    Liebe Küchenchaotin, durch Sarah vom Knusperstübchen bin ich auf dich aufmerksam geworden und weil ich gerade erst ein leckeres Rucolapesto gezaubert habe, möchte ich die Gelegenheit gleich nutzen, bei deinem Blog-Event teilzunehmen:
    https://kuechenduftundbackgenuss.wordpress.com/2015/02/12/freestyle-pesto-rucola-erdnuss-zitrone/ Rucolapesto wurde ja schon ein paar Mal eingereicht, was aber nur beweist, wie lecker es ist 🙂 Liebe Grüße, Katharina

  • Antworten
    Shermin
    12. Februar 2015 at 21:46

    Wie vor zwei Wochen (huch.. echt schon so lange her…?) versprochen auch noch ein Pesto von mir. Ich habe mein Frühlingszwiebelpesto endlich mal schriftlich festgehalten:
    http://www.magischer-kessel.de/2015/02/rezept-fruehlingszwiebelpesto/

    P.S.: Mich bitte auch nicht in den Lostopf werfen. Danke! 🙂

  • Antworten
    Aska
    13. Februar 2015 at 19:13

    Eine schöne Idee von dir, auf die ich heute gestoßen bin. Und mich prompt anschliesse. Ich liebe Pesto, mag das fertige Pesto aber nicht so wirklich. Es ist mir meistens einfach zu fettig. Darum verwende ich auch weniger Öl wie normal.

    Heute habe ich einen Rest Rucola mit Rote Beete Blättern, Knoblauch usw. verarbeitet und auf mein Focaccia geschmiert (den größten Teil gibt es morgen mit Spaghetti 😀 ).

    Mein Rezept findest du hier:

    https://jennyseppel.wordpress.com/2015/02/13/focaccia-mit-rucolapesto/

    Allerdings mache ich auch mit ohne in den Lostopf zu hüpfen. Einfach so aus Spaß an der Freude 🙂 .

    Viele Grüße
    Aska

  • Antworten
    Katrin
    15. Februar 2015 at 12:23

    Kurz vor Knapp komme ich auch noch mit einem Pesto-Rezept: Rote Bete Pesto mit Haselnüssen

    http://bengelchens-chaosleben.blogspot.de/2015/02/rote-bete-pesto-pestostorm.html

  • Antworten
    Verboten gut !
    15. Februar 2015 at 16:34

    Uffff gerade noch geschafft 😉

    Tomaten ~ Pesto für den Pestostorm

    http://verbotengut.blogspot.de/2015/02/tomaten-pesto-fur-den-pestostorm.html

    LG Kerstin

  • Antworten
    Hendrik von Foodfriday
    15. Februar 2015 at 18:14

    Tolle Aktion! Und was für ein genialer Zufall, dass unser Rezept am Freitag gerade Pesto war. Echt ohne Schmarrn. Hatten wir so geplant. Drei verschiedene in Ampelfarben sogar.

    http://foodfriday.de/pesto-ampelfarben/

    Lg
    Hendrik

  • Antworten
    Johanna
    15. Februar 2015 at 18:22

    Liebe Mia,
    auf den letzten Drücker möchte ich noch mein süßes Himbeer-Minz-Pesto mit weißer Schokolade beitragen.
    http://mytastylittlebeauties.de/2015/02/quarkbaellchen-mit-suessem-pesto/
    Viele Grüße
    Johanna

  • Antworten
    Denise
    15. Februar 2015 at 21:50

    Hallo Mia,
    ich habe noch ein Fenchelpesto für den PestoStorm. Wieder auf dem letzten Drücker, aber doch noch geschafft. 😉
    http://wp.me/p276Qp-NY
    Liebe Grüße
    Denise

  • Antworten
    Parkhotel Hannover
    10. November 2016 at 13:14

    Na da bin ich wohl 2 Jahre zu spät dran… 😀 Machst du denn mal wieder so ein cooles Event?
    Liebe Grüße 🙂

  • Antworten
    Basilikum-Pesto & Tomaten-Pesto - jessisschlemmerkitchen.de
    25. Juli 2017 at 11:43

    […] gibt es ein tolles Blogevent rund um das Thema Pesto, schaut mal bei Kuechenchaotin und dem Pestostorm […]

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen