Allgemein/ aus der Backstube/ Herbst/ Kleinigkeiten/ Sommer/ Süßes

Hätt‘ ich dich heut erwartet hätt‘ ich Kuchen da – Blitzschnelle Pfirsichtarte

Es klingelt an der Tür und nette Menschen kommen zu Besuch. Leider unangemeldet. Frei nach Ernie beginne ich zu singen: „Hätt‘ ich dich heut erwartet hätt‘ ich Kuchen da! Na wie gehts, na wie stehts, na wie gehts!“. Denn ein Kuchen dauert viel zu lang, um ihn jetzt noch selbst zu backen.

Oder?

Denkste! Mit dieser kleinen Pfirsichtarte hier nicht. Denn die geht blitzschnell, ist frisch, sommerlich und superlecker. Und das Singen kann man ich mir sparen. Will ja auch eh keiner hören. Easy-peasy in nur knapp 30 Minuten! Ernie wäre stolz auf mich und mein Besuch kann sich freuen. Wenn dieser Duft durch die Wohnung wandert, bleibt kein Mund trocken – versprochen!

Blitzschnelle Pfirsichtarte

Zutaten (für eine Tarteform)

1 Pk Blätterteig aus dem Kühlregal
3 EL Pfirsich-Marmelade
4 Pfirsiche
etwas Zucker
etwas Puderzucker

Den Blätterteig ausrollen und in die Tortenform legen. Dünn mit Pfirsich-Marmelade bestreichen. Hier ist weniger ausnahmsweise mal mehr! Bestreicht man ihn zu dick, schwimmt einem die Tarte später weg.
Die Pfirsiche in dünne Spalten schneiden und „geschuppt“ auf die den Teig legen. Alles mit etwas Zucker bestreuen und die Ränder des Teigs vorsichtig runterklappen.
Anschließend die Tarte im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist.

Die leicht abgekühlte Pfirsichtarte mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben (und wenn vorhanden) mit einem ordentlichen Klacks Sahne servieren.

Fertig!

Die Tarte lässt sich natürlich nicht nur mit Pfirsichen machen. Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen, sogar Äpfel: Alles geht, was schmeckt und gerade verfügbar ist. Am besten natürlich mit der passenden Marmelade!
Und obwohl sie so einfach und schnell zu backen ist, macht sie doch noch optisch was her. Schönes Essen ist einfach viel schöner.

Und was gibt’s bei euch kuchiges und süßes, wenns mal wieder ganz schnell gehen muss?

Guten Appetit!
Mia

 

Das könnte auch etwas für dich sein

2 Kommentare

  • Antworten
    Barbara von finfint.
    12. August 2012 at 19:28

    Ein frisch gezauberter Blitzkuchen … und Kuchenduft gibt’s gratis dazu … während man auf dem Sofa sitzt und schon mal am Milchkaffee nippt. Dein Besuch kann sich glücklich schätzen. 🙂
    Liebste Grüße
    Barbara

    • Antworten
      Mia
      14. August 2012 at 19:24

      so blitzi, dass es schon fast ein richtiger fertigkuchen sein könnte! du wärst mir als besuch übrigens jederzeit willkommen, Barbara! 🙂

    Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen