Schnelle Blätterteig-Schoko-Sterne Rezept – blitzschnelles Weihnachtsgebäck #XMASBoomAdventskalender

Eigentlich wollte ich dieses Rezept blitzschnelle Weihnachtsgebäck aka schnelle Blätterteig-Schoko-Sterne Rezept heute gar nicht veröffentlichen – aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ich habe nämlich meinem Namen als selbsternannte Küchenchaotin alle Ehre gemacht und meinen eigentlich geplanten Beitrag für den diesjahrigen XMAS Boom Adventskalender verkackt. Zwei mal. Das Rezept muss noch mal durch die Korrekturschleife (sprich: ich muss es NOCH mal machen) und stattdessen präsentiere ich euch eine meiner liebsten superschnellen Leckereien zur Weihnachtszeit. Ein Rezept mit Familientradition!

Als ich klein war, wurde “schnell und einfach” bei der Weihnachtsbäckerei groß geschrieben. Ein Mantra, an das ich mich bis heute halte, denn bekanntermaßen bin ich keine große Backfee. Für dieses Rezept braucht ihr nur 3 Zutaten, einen Ausstecher und ungefähr 15 Minuten Zeit. So schnell geht das!

Mit dieser Blitzidee reihe ich mich ein in eine Reihe von tollen Blogger*innen und öffne das dritte Türchen des Virtuellen Adventskalenders voller leckerer Rezepte. Gestern war übrigens Maras Wunderland mit veganen Nussknackern dran und morgen ist meine liebe Jana von Nom Noms food an der Reihe, ein leckeres Rezept zu kredenzen. Eine vollständige Liste aller Teilnehmer findet ihr auch ganz unten im Beitrag!

An dieser Stelle wie so oft bei meinen Rezepten der Hinweis: Dieses Rezept für Blätterteig-Sterne mit Schokofüllung lässt sich ganz wunderbar abwandeln und dem eigenen Geschmack anpassen. Ihr mögt lieber Pflaumenmus oder Konfitüre? Rein damit! Sterne findet ihr doof? Formt sie anders. Lediglich wenn ihr die Teilen deutlich größer (oder kleiner) macht, müsst ihr ein bisschen auf die Backzeit achten, die sich verlängern oder verkürzen kann.
Am besten schmecken die guten Stücke übrigens, so lange sie noch warm sind. Das sollte aber bei dem Tempo, in dem sie auf dem Tisch landen, eigentlich nicht für Stress sorgen!

Schnelle Blätterteig-Schoko-Sterne

Ein schnelles Rezept mit nur 3 Zutaten – aus Versehen vegan!
Portionen 1 Portion
Vorbereitungszeit 5 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 3-4 EL Nussmus alternativ: Pflaumenmus oder Konfitüre
  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  • Dem Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Aus dem Blätterteig möglichst viele Sterne (oder andere Form) ausstechen. Immer jeweils einen Stern mit einem Klecks Nussmus betupfen, einen zweiten Stern auflegen und die Ränder mit Hilfe einer Gabel fest verschließen.
  • Vor dem Backen dünn mit Wasser einpinseln. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  • Nach dem Backen sofort mit Puderzucker bestäuben und am Besten warm servieren.
Kalorien: 397kcal
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: backen, einfach, schnell, vegan, vegetarisch

Nutrition

Calories: 397kcal | Carbohydrates: 43g | Protein: 6g | Fat: 24g

Hier findet ihr ein mal die vollständige Liste aller Blogger, die beim diesjähren XMAS Boom Adventskalender dabei sind. Klickt euch unbedingt zu ihren Beiträgen rüber, es wird garantiert lecker:

1. Dezember | Jankes Seelenschmaus
2. Dezember | Maras Wunderland
3. Dezember | Kuechenchaotin
4. Dezember | Nom Noms food
5. Dezember | Zimtkeks und Apfeltarte
6. Dezember | feiertäglich
7. Dezember | Neulich am Familientisch
8. Dezember | was eigenes
9. Dezember | Pottgewächs
10. Dezember | Meine Torteria
11. Dezember | Elbcuisine
12. Dezember | Küchendeern
13. Dezember | Wienerbroed
14. Dezember | Savory Lens
15. Dezember | Loui Bakery
16. Dezember | 1x umrühren bitte aka kochtopf
17. Dezember | Bake to the roots
18. Dezember | Möhreneck
19. Dezember | Feed me up before you go-go
20. Dezember | USA kulinarisch
21. Dezember | danielas foodblog
22. Dezember | Experimente aus meiner Küche
23. Dezember | Pottlecker
24. Dezember | Nom Noms food

Guten Appetit,
Mirja

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
kuchenchaotin © Copyright 2022
Close