Allgemein/ aus dem Eisfach/ Kleinigkeiten/ Nachspeisen/ Sommer/ Süßes

Mandel-Semifreddo mit Prosecco Vanille-Zabaione – eine fantastische Nachspeise!

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione - www.kuechenchaotin.de

Wer hat an der Uhr gedreht? Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber an mir ist diese Inspirationswoche einfach so vorbeigerauscht. Sind wir wirklich schon beim Dessert?

Aber eigentlich ist es ja genau richtig so: so ein echter, analoger Genussmoment mit lieben Menschen geht genau so schnell vorbei! Deshalb nehme ich das ein mal so hin und zeige euch heute, was der krönende Abschluss meines kleinen Festmahls ist.

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione - www.kuechenchaotin.de

Als Höhepunkt unseres gemeinsamen, legeren Aperitivos kombiniere ich nämlich zwei meiner liebsten Nachspeisen aller Zeiten miteinander: Ein Eis und eine Zabaione! Was passt denn besser zu einem italienisch angehauchtem Menü mit einem italienischem Signature-Drink, als ein Semifreddo und ein so himmlisches, italienisches Dessert-Sößchen?
Im Dessert versteckt sich ein guter Schluck Prosecco, der deswegen auch begleitend zum Gang perfekt passt.

Und nun lasst uns noch ein mal die typisch italienische Lebensfreude genießen. Mit diesem Rezept:

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione - www.kuechenchaotin.de

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione

Rezept für mindestens 4 Portionen

Für das Semifreddo
100 g gemahlene Mandeln
250 ml Sahne
2 Eier
70 g Zucker
3 Tropfen Bittermandel-Aroma

Für die Prosecco-Vanille-Zabaione
3 Eigelb
3 EL Zucker
1 Msp gemahlene Vanilleschote
1/2 Glas Prosecco

Die gemahlenen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen.
Die Eier trennen und das Eiweiß aufschlagen.
Den Zucker mit dem Bittermandel-Aroma und dem Eigelb vermischen. Die gemahlenen Mandeln einrühren und nacheinander die Sahne und das Eiweiß vorsichtig unterheben.
Die Masse auf eine kleine, rechteckige Form oder 4 kleine, gefrierfeste Schüsseln aufteilen und für 2-4 Stunden (je nach Größe der Formen) halbfest gefrieren lassen.

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione - www.kuechenchaotin.de

Für die Zabaione alle Zutaten in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad kräftig aufschlagen, bis die Masse eindickt. Die Creme im Kühlschrank runterkühlen.

Das Semifreddo aus der Form lösen und ggf. in Stücke schneiden. Die Zabaione darübergeben und sofort servieren.

Fertig!

Dazu passt übrigens ein schneller Mandel-Krokant. Dafür einfach Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und gehackte Mandeln unterrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech vollständig auskühlen lassen, in Stücke brechen und über das Semifreddo streuen.

Mandel-Semifreddo mit Prosecco-Vanille-Zabaione - www.kuechenchaotin.de

Den ersten Teil des Menüs – das Gastgeschenk findet ihr übrigens hier, die Vorspeise hier und den Hauptgang hier.

Guten Appetit!
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

3 Kommentare

  • Antworten
    Sandra
    8. Juni 2016 at 21:41

    Hallo,
    vielen lieben Dank für das tolle Rezept, es war sehr lecker! Bitte mehr davon.

    LG
    Sandra

  • Antworten
    Raphael
    10. Juni 2016 at 14:30

    Unglaublich gutes Rezept! Vielen Dank!
    Liebe Grüße aus dem Saarland!

  • Hinterlasse eine Antwort