Allgemein

Bruschetta mit Balsamico-Kirschen – #CherryBoom

Bruschetta mit Balsamicokirschen - https://kuechenchaotin.de

Schwangerschaftsgelüste – ein Thema, über das ich euch heute gegen Ende meiner Schwangerschaft ganze Romane schreiben könnte. Nachdem ich während der Schwangerschaft erst monatelang gar nicht essen konnte (Hyperemesis Gravidarum, googelt es nicht, wenn ihr grad Appetit habt), war ich danach eine ganze Weile getrieben von Gelüsten. Und sie wechselten. Manchmal täglich. Der Kochheld kann euch ein Lied davon singen: Plötzlich hatte ich unbändigen Hunger auf Wassermelone. Im Winter, versteht sich. Er fand eine beim Einkaufen und ich habe direkt den ganzen 4 Kilo-Brocken verdrückt. Und wollte mehr. Aber es gab nicht mehr. Als er dann gerade eine Quelle für frische Wassermelonen aufgetan hatte und stolz mit drei großen Exemplaren nach Hause kam, war die Phase leider vorbei. Wassermelone war plötzlich eklig – Frischkäsebrötchen mit einer Frischkäse-zu-Brötchen-Ratio von 1:1 mussten geschmiert werden, bis auch diese Phase nach 5 Tagen vorbei war.

Viele meiner Gelüste waren Dinge, die ich auch normalerweise gerne esse. Dinge wie Tomaten in jeder Form, Salate, Reis zu allem, Maultaschen, Zitronensaft in jedem Essen. Auch der Klassiker – saure Gurken – habe ich zuhauf verdrückt. Gerne mit einem Vanilleeis direkt im Anschluss.
Aus der Kategorie „Skurriles“ zur allgemeinen Erheiterung: Pommes mit Vanilleeis, Vanilleeis mit Oliven, Kidneybohnen und Mais direkt aus der Dose und ein See von Balsamico zu jedem Essen. Wirklich: zu. jedem. Essen.
(In diesem Moment überlege ich übrigens mit einer Essiggurke im Mund (no joke!), warum ich eigentlich nicht auf die Kombination Vanilleeis mit Balsamico gekommen bin. Ich sollte das unbedingt vor Ende der Schwangerschaft noch ausprobieren.)

Bruschetta mit Balsamicokirschen - https://kuechenchaotin.de

Wie auch immer. Zwischen all den Gelüsten gab es wenig, was ich die ganze Zeit über essen mochte. Vieles, was ich gerade noch super geil fand, fand ich plötzlich irgendwie eklig – auch bei ganz normalen Lebensmitteln. Zu den wenigen Konstanten gehört jedoch eine Zutat: Der Balsamico.
Ich liebe Balsamico generell, auch, wenn ich nicht schwanger bin. Ähnlich wie bei Olivenöl habe ich über die Zeit eine kleine Sammlung angelegt, die sich jedoch in den letzten 8 Monaten recht rapide vekrleinert hat. Wenn ich einen Salat für mich und andere gemacht habe, habe ich ein normales Dressing gemacht, aber auf meine Portion noch mal einen See Balsamico geschüttet. Ansonsten habe ich Balsamico gegessen, wie andere Ketchup. Ich sage euch: Es gibt fast nichts, was man nicht in Balsamico dippen kann.
Deshalb ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass ich zum aktuellen #CherryBoom-Event keinen Kirschkuchen beitrage, sondern – Überraschung! – die Kirschen in Balsamico mariniere und Bruschetta verarbeite. Dass Obst mit Balsamico eine gute Idee ist, weiß jeder, der schon ein mal Balsamico-Erdbeeren probiert hat. Und wer Balsamico-Erdbeeren mag, wird Balsamico-Kirschen lieben!
Falls euch der Sinn doch eher nach etwas Süßem steht, verlinke ich euch übrigens all die süßen Kirschrezepte der anderen Teilnehmer vom #CherryBoom ganz untem im Beitrag!

Bruschetta mit Balsamicokirschen - https://kuechenchaotin.de

Bruschetta mit Balsamico-Kirschen

Rezept für ca. 8-10 Bruschetta

300 g Süßkirschen
2-3 EL Balsamico
250 g Ricotta
Zeste von 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
1/2 rustikales Baguette
etwas Olivenöl

Bruschetta mit Balsamicokirschen - https://kuechenchaotin.de

Die Kirschen halbieren und Kern und Stängel entfernen. Mit dem Balsamico, einer Prise Salz und etwas Pfeffer verrühren und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen die Ricotta mit der Zitronenzeste, zwei Prisen Salz und etwas Pfeffer cremig aufschlagen.

Das Baguette in Scheiben schneiden, dünn mit Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne anrösten.
Die Scheiben mit der Ricottamasse bestreichen und mit den Balsamico-Kirschen belegen.

Fertig!

Bruschetta mit Balsamicokirschen - https://kuechenchaotin.de

Meine Rezeptidee ist wie gesagt nur eine von ganz vielen, die sich eine Reihe von tollen Bloggern passend zum Thema „#CherryBoom“ ausgedacht haben. Eins klingt dabei köstlicher als das andere! Klickt euch deshalb unbedingt durch.
Hier findet ihr alle Beiträge zum tollen Cherry Boom Blogger Event:

Nom Noms food Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade
Zuckerdeern Kirsch-Mohn Parfait mit weisser Schokolade
Kuechenchaotin Bruschetta mit Balsamico-Kirschen
Kochhelden Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce
Whatinaloves gefüllte Kirschtartelettes mit weißer-Schokolade-Mohncreme
Madame Dessert Kirsch Plunder wie vom Bäcker
Jankes*Soulfood Schoko-Kirsch-Cupcakes
Bake to the roots Kirsch Streuselkuchen
Zimtkeks und Apfeltarte Klassische Donauwelle wie von Oma
Patrick Rosenthal Kirsch-Mohn Schneckenkuchen mit Marzipan
Ina Is(s)t Kirsch Dessert mit Joghurt-Mohncreme
moey’s kitchen Schneller Butterkuchen mit Kirschen und Mandeln
1x umrühren bitte aka kochtopf Kastenkuchen mit Kirschen & weisser Schokolade
Möhreneck vegane Kirsch-Streusel-Muffins
S-Küche Cheesecake mit Kirschen – No bake Cherry Dream
Louibakery Gugelhupf à la Schwarzwälder Kirsch
feiertaeglich Clafoutis aux cerises – ein einfacher himmlischer Auflauf mit Kirschen
herztopf Zitronen-Kirschkuchen mit Kirschglasur
Mrs Greenhouse Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter
Der Kuchenbäcker Cherry Pop Tarts
Life Is Full Of Goodies Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme
Die Jungs kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme
Tinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte
Meine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit Kirschen

Bruschetta mit Balsamico-Kirschen - https://kuechenchaotin.de

Das könnte auch etwas für dich sein

5 Kommentare

  • Antworten
    GUGELHUPF À LA SCHWARZWÄLDER KIRSCH - LOUI BAKERY
    19. Juli 2020 at 08:00

    […] Küchenchaotin: Bruschetta mit Balsamico-Kirschen […]

  • Antworten
    Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade ❤ • Nom Noms food
    19. Juli 2020 at 08:01

    […] BloggerInnen findet ihr hier: Zuckerdeern Kirsch-Mohn Parfait mit weisser Schokolade Kuechenchaotin Bruschetta mit Balsamico-Kirschen Kochhelden Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce Whatinaloves Gefüllte Kirschtartelettes mit […]

  • Antworten
    Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter Rezept
    19. Juli 2020 at 08:56

    […] Küchenchaotin: Bruschetta mit Balsamico Kirschen […]

  • Antworten
    Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce - KOCHHELDEN.TV
    19. Juli 2020 at 11:05

    […] mit SchokoladeZuckerdeern Kirsch-Mohn Parfait mit weisser SchokoladeKuechenchaotin Bruschetta mit Balsamico-KirschenKochhelden Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-SauceWhatinaloves gefüllte Kirschtartelettes mit […]

  • Antworten
    zorra vom kochtopf
    19. Juli 2020 at 15:40

    Hihi, ich habe solche Gelüste auch und bin nicht schwanger. 😉 Okay vielleicht doch nicht ganz so abgefahren. Deine Balsamico-Kirschen sind einfach der Traum, davon hätte ich jetzt auch gerne eine Ladung.z

  • Hinterlasse eine Antwort