Allgemein/ Brot/ Brot, Brötchen & Sauerteig/ schnell & einfach

Cheddar Zwiebel Bier Brot Rezept – nicht nur etwas für den Vatertag!

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Kenwood Titanium Chef Patissier XL Küchenmaschine.

Als ich das erste Mal ein Rezept für ein Bier-Brot sah, war ich direkt begeistert. Bier (und damit meine ich auch alkoholfreies Bier!) hat ein wundervolles Aroma, das viele Speisen bereichern kann. Gerade im Grill-Bereich ist es eine tolle Zutat, aber auch beim Brot backen erzielt man damit aromatische Ergebnisse.
Als ich für Kenwood auf der Suche nach einer Idee für den Vatertag war, war deshalb schnell klar: Ein Bier-Brot mit Extras muss her. Das Cheddar-Zwiebel-Bier-Brot Rezept war geboren.

Ja, ich gebe zu: Vatertag und backen mit Bier – das ist jetzt auf den ersten Blick nicht der innovativste Einfall aller Zeiten. Das Brot so abzustempeln, wird ihm aber nicht gerecht, denn wer ein mal in den Genuss der Kombination aus malzigem Bier, würzigem Cheddar und herzhafter Frühlingszwiebel gekommen ist, dem wird schnell klar, dass es sich hier nicht um ein Nischengebäck für Männer handelt. Das Brot ist ein toller Snack, ganz egal ob herzhaft belegt, nur mit Butter bestrichen oder auch einfach pur. Und je nach Biersorte variiert der Geschmack recht stark! Wer es herzhafter mag, nimmt ein kräftiges Bier, wer auf Alkohol gänzlich verzichten will, nimmt alkoholfreies.

Mit meiner Kenwood Titanium Chef Patissier XL habe ich für dieses Brot die perfekte Partnerin in Crime an meiner Seite, denn außer einer Backform und einem Ofen, brauche ich nichts außer der Maschine. Ich bin echt verknallert in dieses Gerät! Mit ihr kann ich nicht nur alle meine Zutaten direkt in der Maschine abwiegen, rühren, kneten und aufschlagen, sondern speziell bei diesem Rezept auch dank des Multizerkleinerer-Aufsatzes auch z.B. meinen Käse reiben und dank der Wärmefunktion meine Butter schmelzen.
Ich backe ja viel Brot und habe schon so manch eine Küchenmaschine an die Belastungsgrenze getrieben. Mit meiner Kenwood bin ich endlich angekommen, denn auch meine schwersten und zähesten Teige hat sie bisher mit Bravour fertiggestellt. Von meiner Seite ein Gerät, dass ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Cheddar Zwiebel Bier Brot Rezept

Gericht: Brot
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: einfach, schnell, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 1 Brot
Ein einfaches Rezept für ein schnelles Brot mit Cheddar, Frühlingszwiebeln und Bier.
Rezept drucken

Equipment

  • Kenwood Titanium Chef Patissier XL
  • Kaiserform

Zutaten

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 90 g gelber Cheddar
  • 50 g Butter
  • 375 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Frühlingszwiebel
  • 350 ml Bier

Anleitungen

  • Den Ofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Frühlingszwiebel inklusive grün in feine Ringe schneiden.
  • Den Käse mit dem Multizerkleinerer mit Reibeaufsatz reiben.
  • Die Butter in der Rührschüssel erwärmen, bis sie flüssig ist.
  • Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebel und Käse in die Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken.
    Das Bier und 2 EL der geschmolzenen Butter in die Mulde geben und alles mit dem Knethaken zu einem Teig verkneten.
  • Eine Kaiserform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die restliche Butter darübergießen.
  • Das Cheddar Zwiebel Bier Brot ca. 50 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist.
    Nach 5 Minuten aus der Form heben und vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

Heiße Tipps:

  • Schwarzbier, Hefeweizen oder Helles – dein Lieblingsbier sorgt für das perfekte Aroma im Brot
  • mit alkoholfreiem Bier wird das Rezept familientauglich
  • noch herzhafter wird das Brot, wenn man die Frühlingszwiebeln durch Röstzwiebeln ersetzt
  • auch mit unterschiedlichen Käsevarianten kann gespielt werden – probier einfach deinen Lieblingskäse aus
  • die Zutaten können auch erweitert werden – Jalapenos, Schinken oder Knoblauch sind nur ein paar Ideen

Guten Appetit,
Mirja

.

Das könnte auch etwas für dich sein

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Recipe Rating