Allgemein/ Hauptspeisen/ Herbst/ Pasta und Risotto/ Sommer

Eine Event-Ankündigung und ein Zitronen-Risotto mit mediterranem Gemüse-Ragout

Zitronenrisotto mit Gemüseragout - www.kuechenchaotin.de

Manchmal rast die Zeit einfach davon. Ist es wirklich schon Mitte Oktober? Dann muss ich euch doch noch unbedingt etwas berichten!

Kommt ihr aus dem Norden und habt diese Woche Dienstag (18.10.), Mittwoch (19.10.) und/oder Donnerstag (20.10.) noch nichts vor? Dann könnten wir uns sehen! Ich bin namlich zusammen mit meinem Kochhelden an diesen drei Tagen für jeweils 3 Kochshows zu Gast auf der infa in Hannover!
An allen 3 Tagen kochen wir für euch verführerische Pancakes, köstliche One Pot Pasta und cremigstes Zitronen-RIsotto. Hier findet ihr das genaue Programm.

Und eins der Rezepte, die wir kochen, verrate ich euch heute schon: Das für das Zitronen Risotto mit mediterranem Gemüse Ragout. In unserer Küche ist es inzwischen ein echter Klassiker, der zu den unterschiedlichsten Anlässen auf dem Tisch landet. Das Zitronen-Risotto ist über die Zeit immer besser geworden und ich liebe es heiss und innig! Es war also sowieso höchste Zeit für ein Update des Rezepts. Wer mag, kann zusätzlich zum Ragout noch geschnittene Rindfleisch-Tranchen servieren, so, wie der Kochheld es tun wird – ich finde aber, das Ragout ist schon die beste Beilage schlechthin!

Sicherlich werden wir euch auf unseren Snapchat Accounts (@kochhelden.tv und @kuechenchaotin) oder auf Instagram (@kochhelden und @kuechenchaotin)) direkt mit auf die Messe nehmen! Es lohnt sich also auch, dort mal vorbeizuschauen!

Zitronenrisotto mit Gemüseragout - www.kuechenchaotin.de

Zitronenrisotto mit mediterranem Gemüseragout

Rezept für 4 große Portionen

ca. 1200 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebeln
1-2 ungesprittzte Zitrone
4 EL Butter
400 g Risottoreis (z.B. Arborio)
3 leicht gehäufte EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 Bund fein gehackter, frischer Schnittlauch
250 g Cherrytomaten
1 Zucchini
1 Glas schwarze Oliven ohne Kern (Kalamata)
etwas Öl

Zitronenrisotto mit Gemüseragout - www.kuechenchaotin.de

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zitronenschale abreiben und danach die Zitrone auspressen. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen.

In einem zweiten, großen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Dann den Risottoreis dazugeben und ebenfalls glasig andünsten. Beides mit der Hälfte des Zitronensafts ablöschen und ein wenig Brühe dazugeben. Nun immer eine Kelle Brühe dazuschütten, sobald die Flüssigkeit aufgebraucht ist und ununterbrochen rühren. Das Risotto ist fertig, wenn der Reis innen ganz leicht bissfest aber außen schön schlonzig/cremig ist.
Dann erst die Zitronenschale, gehackten Schnittlauch und den Creme Fraiche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und ggf. etwas mehr Zitronensaft abschmecken.

Die Cherrytomaten vierteln und die Zucchini der Länge nach zerschneiden und dann in Scheiben scneiden. Die Oliven in Ringe Schbeiden oder der Länge nach halbieren.
In einer Pfanne ohne (!) Fett die Tomaten anbraten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Dann etwas Öl hinzugeben und die restlichen Zutaten 3-4 Minuten mit durchschwenken. MIt etwas Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit dem Risotto servieren.

Fertig!

Zitronenrisotto mit Gemüseragout - www.kuechenchaotin.de

Und? Sehen wir uns diese Woche?

Guten Appetit,
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

2 Kommentare

  • Antworten
    scrapkat
    17. Oktober 2016 at 11:25

    Hmmm das klingt lecker =D
    Gruß scrapkat

  • Antworten
    Yvonne
    17. Oktober 2016 at 13:11

    Ich wünsch euch beiden ganz viel Spaß da!! 🙂
    Kann leider nur via instagram zuschauen…
    Das Risotto sieht schon mal wirklich köstlich aus!

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen