kleine Geschenke/ Kleinigkeiten

In der Weihnachtschickerei – Wintermarmelade, Wintermilchreismischung und Chai-Kakao aus meiner Kueche

Mit fast einer Woche Verspätung ist mein „PAMK“-Paket nun endlich auch bei meiner lieben Tauschpartnerin Mirka angekommen.
Das heißt: Ich darf ich euch nun verraten, welche Geschenke aus meiner Küche ich auf die Reise geschickt habe! Jippie!

Meine Idee war es, Mirka ein Paket zu schicken, mit dem sie sich einen ganzen Tag immer wieder versüßen kann. Quasi ein Adventssonntag-Survival-Paket.
Deshalb gab es Marmelade (Frühstück), eine Michreismischung (Mittag) und eine Chai-Kakao-Mischung (zusammen mit dieser Weihnachtsmarkt-Schoki für einen gemütlichen Abend).

PAMK Paketinhalt

Die Rezepte für die Marmelade und den Kakao habe ich schon letztes Jahr rausgesucht, jedoch nicht geschafft, sie vor Weihnachten auszuprobieren.
Inspiration habe ich mir hierher genommen: Wintermarmelade von www.wunderkessel.de (minimal adaptiert), Chai-Kakao-Mischung von www.livingathome.de (minimal adaptiert).

Ihr wollt Rezepte? Kriegt ihr!

 

Wintermarmelade

Zutaten (für ca. 1 Liter Marmelade)

600ml Orangensaft
400ml naturtrüber Apfelsaft
1 Stück Ingwer (ca. walnussgroß)
1 Zimtstange
2 Stück Sternanis
4 Streifen der Schale eine Bio-Zitrone
1 Beute Wintertee (z.B. Apfel-Orange-Spekulatius)
1 Beute Glühweingewürz
500g Gelierzucker 2:1
1 Päckchen Zitronensäure

Die Säfte in einen großen Topf geben. Zimt, Sternanis, Ingwer und die Schale der Zitrone (ganz dünn abgeschält, damit nichts weißes (und somit bitteres) dranhängt) in einen Teebeutel geben. Zusammen mit dem Tee und dem Glühweingewürz in den Topf hängen und den Saft aufkochen lassen. Das ganze sollte nun ca. 5 Minuten kochen, dann vom Herd genommen werden und ein bisschen ziehen (ich habe es ca. 10 Minuten ziehen lassen und zwischendurch immer wieder abgeschmeckt, ob schon genug von den Gewürzen im Sud gelandet ist).

Dann die Gewürze, den Tee und das Glühweingewürz entfernen.
Die Zitronensäure hinzugeben und alles zusammen mit dem Gelierzucker nach Anweisung auf der Verpackung kochen. Nach einer erfolgreichen Gelierprobe (ist auch auf den meisten Packungen beschrieben) in – mit kochendem Wasser ausgespülte) Twist-off-Gläser füllen.

Fertig! 


Chai-Kakao-Mix

Zutaten (für 1 Gläschen)

100g Zartbitterschokolade (ca. 70% Kakao-Anteil)
2 EL Rohrzucker
1/4 TL gemahlener Kardamom
1/4 TL gemahlene Nelke
1/2 TL gemahlener Zimt
1 Prise gemahlene Vanilleschote

Die Schokolade raspeln und mit den restlichen Zuaten in einer vermischen. In Gläser abfüllen.
Die Mischung löst sich toll in heißer Milch auf, schmeckt aber auch in heißem Kaffee (ich hab’s probiert und war begeistert!)

Fertig!

Der Einfachheit halber habe ich direkt die 4fache Menge gemacht, weil 1. die Gewürze so viel leichter zu dosieren sind und sich 2. bestimmt zu Weihnachten der Eine oder Andere noch freuen wird.


Winterliche Milchreis-Mischung

Zutaten

250g Milchreis
2 Stück Sternanis
2 Stück Zimtstangen
1 Prise gemahlene Vanilleschote
4 EL brauner Zucker

Alle Zutaten in ein Papiertütchen mit Sichtfenster geben und gut vermischen.

Außerdem habe ich eine kleine Notiz angehängt, auf der folgender Text steht:
„Für den perfekten Wintermilchreis die Mischung in ca. 1 Liter Milch um kochen bringen und 1 kleingeschnittenen Apfel hinzugeben. Kochen, bis der Reis gar ist – Fertig!“ 


Übrigens ist das Weihnachtsschickerei-Pinboard von Post  aus meiner Küche ein riesiges Sammelsurium für köstliche (Weihnachts?-)Geschenke geworden. Ich gehe mich nun erst mal weiter inspirieren lassen und räume meine Küche für den nächsten weihnachtlichen Rundumschlag auf!

Guten Appetit!
Mia 

Das könnte auch etwas für dich sein

6 Kommentare

  • Antworten
    silvia
    9. Dezember 2012 at 13:49

    Wow, ein wunderschönes Paket! Der Chai-Kakao-Mix klingt besonders köstlich!

    Liebe Grüße,
    silvia

  • Antworten
    Susanne
    9. Dezember 2012 at 15:31

    Ganz tolle weihnachtlich kulinarische Leckereien sind das! Ein wie das andere eine Köstlichkeit. Werde mir den Chai-Kakao-Mix und die Milchreismischung merken! Danke!

    Lieben Gruß Susanne

  • Antworten
    Ela
    9. Dezember 2012 at 18:15

    Sieht wunderbar aus! 🙂 das Päckchen hätt ich auch gern bekommen..

    Alles Liebe,

    Ela

  • Antworten
    Em
    10. Dezember 2012 at 20:23

    Oh, kann ich bitte auch so ein Päckchen von Dir bekommen? 🙂

  • Antworten
    Eva
    10. Dezember 2012 at 20:36

    Vor allem der Chai-Kakao-Mix liest sich super lecker! Die Mischung werd ich auf jeden Fall auch noch ausprobieren 🙂
    LG Eva

  • Antworten
    Stephanie
    16. Oktober 2013 at 19:20

    Die Chaimischung werde ich aufjedenfall dieses Jahr ausprobieren.
    Letzes Jahr habe ich so einen ähnlichen Milchreis gemacht, aber bei meinem Rezept standen noch Pistazien und Rosinen drinnen (wers mag) 🙂

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen