Allgemein/ Frühling/ Hauptspeisen/ Herbst/ Sommer/ Vorspeisen/ Winter

Dreierlei vegetarische Dumplings – Dumplings füllen und dämpfen

Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de

Man findet sie unter vielen Namen auf den Listen asiatischer Restaurants, z.B. als Dumplings, Dim Sum oder Gyoza, aber sie haben alle eins gemeinsam: Sie sind verdammt lecker! Ich liebe Dumplings! Deshalb habe ich euch diese Woche nicht nur zwei meiner liebsten Dips und einen einfachen Dumpling-Teig gezeigt, sondern ein ganzes, kleines Dumpling-Menü. Heute machen wir die Dumplings endlich fertig und ich zeige euch drei tolle Füllungen, die den Dumpling-Genuss perfekt machen.

Vorab 3 Tipps zum Falten und Dämpfen:

  1. Damit die Dumplings beim Garen nicht wieder aufgehen, kann der Teigrand vor dem Falten mit etwas Wasser befeuchtet werden und die Verschlussstellen sollten immer sehr fest zusammengedrückt werden
  2. Dumplings selber machen ist kein Schönheitswettbewerb. Es gibt Techniken zum Falten, die sehr kompliziert sind und viel Übung brauchen, aber auch sehr einfache Falttechniken, die auch Grobmotorikern gelingen. Beides schmeckt am Ende identisch.
  3. Die Dumplings sollten nach dem Dämpfen nicht zu lange an der Luft liegen, da der Teig schnell wieder antrocknet

Als „Grundlage“ für die Füllungen nehme ich zwei große Blätter Chinakohl, eine Frühlingszwiebel, eine Knoblauchzehe und ein bisschen geriebenen Ingwer. Von diesem „Startpunkt“ aus, werde ich dann kreativ und das solltet ihr auch tun: Eurer Kreativität sollten keine Grenzen gesetzt sein und richtig ist, was euch schmeckt! Drei Varianten zum Ausprobieren habe ich euch mitgebracht!

Ich habe mir übrigens diese Bambuskörbchen* zugelegt, mit einem normalen Dämpfeinsatz* für den Topf funktioniert das Dämpfen aber natürlich auch! (*=Partner-/Affiliat-Link)

Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de

Dumplings mit Gemüse

Rezept für ca. 30-40 Dumplings

2 große Blätter Chinakohl
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 TL geriebener Ingwer
1 Möhre
2 Handvoll Brokkoliröschen
1/2 TL Chiliflocken
1 TL geröstetes Sesamöl
1-2 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
1 EL Erdnussöl
30-40 Dumpling-Wrapper (aus dem Asialaden oder selbstgemacht)

Das Gemüse und dir Pilze sehr fein hacken und miteinander vermischen. In einer Pfanne das Erdnüssöl erhitzen und die Zutaten für ca. 5 Minuten braten. Mit den Chiliflocken würzen und mit der Sojsasauce und dem gerösteten Sesamöl abschmecken. Leicht abkühlen lassen.
Die Ränder der Dumpling.Wrapper mit etwas Wasser befeuchten. In die Mitte ca. 1 EL der Füllung geben und zur gewünschten Form (z.B. Dreiecke oder Halbmonde) falten und sehr fest verschließen (siehe Video weiter unten)
Ein Bambuskörbchen oder einen Dämpfeinsatz mit einem Tuch oder einem durchlöcherten Stück Backpapier auslegen und die Dumplings darauf platzieren. Die Dumplings für ca. 8 Minuten dämpfen und sofort servieren.

Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de Dumplings Fuellen und Daempfen

Dumplings mit Pilzen

Rezept für ca. 30-40 Dumplings

1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 TL geriebener Ingwer
250-300 g gemischte Pilze (z.B. Shiitake, Champignons, Austernpilze)
1 EL Erdnussöl
1 TL geröstetes Sesamöl
1-2 EL Sojasauce
30-40 Dumpling-Wrapper (aus dem Asialaden oder selbstgemacht)

Das Gemüse und dir Pilze sehr fein hacken und miteinander vermischen. In einer Pfanne das Erdnüssöl erhitzen und die Zutaten für ca. 5 Minuten braten. Mit der Sojsasauce und dem gerösteten Sesamöl abschmecken. Leicht abkühlen lassen.
Die Ränder der Dumpling.Wrapper mit etwas Wasser befeuchten. In die Mitte ca. 1 EL der Füllung geben und zur gewünschten Form (z.B. Dreiecke oder Halbmonde) falten und sehr fest verschließen (siehe Video weiter unten)
Ein Bambuskörbchen oder einen Dämpfeinsatz mit einem Tuch auslegen und die Dumplings darauf platzieren. Die Dumplings für ca. 8 Minuten dämpfen und sofort servieren.

Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de

 

Dumplings mit Räuchertofu und Möhre

Rezept für ca. 30-40 Dumplings

2 große Blätter Chinakohl
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 TL geriebener Ingwer
1/2 Möhre
200 g Räuchertofu
1 EL Erdnussöl
1 EL Sojasauce
30-40 Dumpling-Wrapper (aus dem Asialaden oder selbstgemacht)

Das Gemüse und den Tofu sehr fein hacken und miteinander vermischen. In einer Pfanne das Erdnüssöl erhitzen und die Zutaten für ca. 5 Minuten braten. Mit der Sojsasauce ablöschen und leicht abkühlen lassen.
Die Ränder der Dumpling.Wrapper mit etwas Wasser befeuchten. In die Mitte ca. 1 EL der Füllung geben und zur gewünschten Form (z.B. Dreiecke oder Halbmonde) falten und sehr fest verschließen (siehe Video weiter unten)
Ein Bambuskörbchen oder einen Dämpfeinsatz mit einem Tuch auslegen und die Dumplings darauf platzieren. Die Dumplings für ca. 8 Minuten dämpfen und sofort servieren.

Dumplings - 3 Füllungen - https://kuechenchaotin.de

Für Potsticker

Wollt ihr lieber Potsticker statt gedämpfter Dumplings, könnt ihr einfach 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Dumplings von der Unterseite darin ca. 4 Minuten anbraten. Dann 50 ml Wasser aufgießen, einen Deckel aufsetzen und nach ca. 3 weiteren Minuten sind die Potsticker.

 

__

Perfekt zu den Dumplings passen natürlich die schnelle Erdnusssauce und die Teriyaki-Sauce mit Gin, die ich euch Anfang der Woche gezeigt habe.

__

Hier gibt es ein tolles Video (auf englisch), dass die unterschiedlichen Falttechniken veranschaulicht. Wer es lieber einfach und schnell mag, faltet Dreiecke (erste Technik im Video) oder „Rosen“ (zweite Technik im Video), ich habe die Dumplngs auf den Bildern zu Fächern gefaltet, was ihr am Ende des Videos mit der vorletzten und letzten Technik sehen könnt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0NwN3ZHamNlVkJRIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Dieser Beitrag gehört zur „Dumpling Woche“. Hier findet ihr die anderen Rezepte aus der Reihe:

schnelle Erdnusssauce

Teriyakisauce mit Gin

Dumpling-Teig selber machen

Guten Appetit,
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

5 Kommentare

  • Antworten
    Dumpling Teig selber machen - schnell und einfach mit nur 2 Zutaten - Kuechenchaotin
    18. Februar 2018 at 09:26

    […] Dumplings füllen und dämpfen […]

  • Antworten
    Tring
    18. Februar 2018 at 15:24

    Schön sind die geworden! Ich fürchte, ich bin da eher etwas grobmotorischer unterwegs – spätestens nach dem 20sten verlässt mich die Geduld, aber zum Glück tut das ja dem Geschmack keinen Abbruch 😉
    LIebe Grüße,
    Tring

  • Antworten
    Anastasia
    19. Februar 2018 at 13:44

    Yummmy! Deine Dumpling Woche war genial! ♥ Danke für die tollen Rezepte und vor allem für die Inspirationen für die Füllung!
    Liebe Grüße, Anastasia

  • Hinterlasse eine Antwort

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Für die optimale Performance der Seite bitten wir sie "Alle Cookies zulassen" zu wählen. Bei der Auswahl "Nur First-Party-Cookies zulassen" können die Funktionen der Weibseite eingeschraänkt sein. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

    Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

    Ihre Auswahl wurde gespeichert!

    Hilfe

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung. Für die optimale Performance der Seite bitten wir sie "Alle Cookies zulassen" zu wählen.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. So kann die Webseite optimal geladen werden.
    • Nur First-Party-Cookies zulassen:
      Nur Cookies von dieser Webseite. Gewisse Funktionen können dadurch eingeschränkt werden.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

    Zurück