Allgemein

REZEPTWETTBEWERB! – Zitronenkuchen zum Kaffee

Erinnert ihr euch daran, wie wir auf meinem Blog zusammen mit dem Melitta Barista Timon auf die Reise nach Peru gegangen sind und es für einen von euch einen Jahresvorrat der herrlichen BellaCrema Selection des Jahres 2013 zu gewinnen gab?

Dieses Jahr reisen wir wieder in Gedanken los. Nur wird die Aktion größer, leckerer, besser!

Zusammen mit Timon träumen wir uns heute nach Peru. Oh wie schön ist Panama? Das könnt ihr laut sagen!

Panama_KanalAm inzwischen 100 Jahre alten Panama Kanal vorbei, den ihr oben auf dem Bild sehen könnt (und der übrigens eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt ist!), fahren wir in die Region Boquete: zum Vulkan Barú, an dessen Fuß wir uns auf 2.000m Höhe mit dem hübschen Timon auf einer einer Kaffeeplantage zwischen Nebelwäldern, Nussbäumen und wilden Orchideen treffen.

Hier ist es das ganze Jahr frühlingshaft mit angenehmen 15 – 22°C, was das Gebiet ideal für den Anbau von Kaffee macht.
Wir greifen in den Sand, der durch die Sonne angenehm warm ist und stellen fest: sogar der ist hier besonders! Denn es handelt sich um nährstoffreichen Vulkanboden, der den Volcaño Panama Bohnen sein ganz spezielles, intensives und nussiges Aroma verleiht.

Timon_auf_Kaffeeplantage_PanamaUnd dann: KLINGELING! Es ist wieder Zeit aufzustehen und Panama ist auf ein mal ganz schön weit weg. Doch im Gegensatz zu uns war unser lieber Barista Timon wirklich da und hat auch etwas mitgebracht.
Denn zusammen mit Melitta hat er den Kaffee, zu dem wir uns gerade geträumt haben, über den Panama Kanal „nach Hause“ geschifft, ihn geröstet und zur „BellaCrema Selection des Jahres 2014“ gemacht. Und die gibt’s auch für zu Hause.

5_Melitta_BC_SdJ

Die BellaCrema Selection des Jahres 2014 gibt es von Januar bis voraussichtlich Dezember 2014 – jedoch nur solange der Vorrat reicht. Ich durfte sie schon probieren und sage euch: mild und nussig. Panama ist nicht nur schön, Panama schmeckt auch gut!

Solltet ihr euch auch ein Tässchen dieses Kaffees zum Kuchen gönnen wollen, sage ich euch: Die perfekte Kombination zum Volcaño Panama-Kaffee ist Zitronenkuchen! Der nussige Kaffee und der frische Zitronenkuchen passen nämlich perfekt zusammen und dann auch noch perfekt zum Sommer!
Der Zitronenkuchen meiner Oma ist übrigens der beste. Kommt, ich verrate euch das Rezept!

Zitronenkuchen

Omas Zitronenkuchen

Rezept für eine Kaiserform

250g Butter (Zimmertemperatur)
140g Zucker
4 Eier
1 1/2 Zitronen (Saft + Schale)
300g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
70ml Milch
200-250g Puderzucker

Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Anschließend einzeln die Eier unterrühren, jeweils bis der Teig homogen ist.
Nun die Zitronenschale und die Hälfte des Zitronensafts einrühren.

Mehl und Backpulver in eine Extraschüssel sieben und eine Prise Salz hinzugeben. Nun in 3 Schüben abwechselnd die Mehlmischung und die Milch unterrühren.

Eine Kaiserfom fetten und bemehlen. Den Teig hineinfüllen und glattstreichen. Den Kuchen auf mittlerer Schiene für ca. 55 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!

Sobald der Kuchen fertig ist, sollte er erst für ca. 15 Minuten in der Form bleiben und dann herausgenommen werden.

Für den Guss die zweite Hälfte des Zitronensafts mit dem Puderzucker gründlich verrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht und den Guss direkt auf den Kuchen streichen.

Fertig!

Zitronenkuchen-2

[line]

Und weil’s so schön war, haben Melitta und ich uns folgendes gedacht: Wie wäre es, wenn wir all eure schönsten Zitronenkuchen-Rezepte sammeln würden? Und dann belohnen wir die 3 besten mit einem Jahresvorrat der BellaCrema Selection des Jahres 2014 und ein paar Gutscheinen von toertchentoertchen.de!

 

Wollt ihr mitmachen? So gehts:

  • ihr reicht bis zum 15.06.15 euer liebstes/bestes Zitronenkuchenrezept mit mindestens einem Bild ein – entweder als Blogbeitrag oder per Mail mit dem Betreff „Rezeptwettbewerb“ an mia@kuechenchaotin.de
  • die eingereichten Rezepte werden gesammelt und die 3 besten von einer Jury bestehend aus mir und Melitta-Vertretern gekürt
  • die Gewinnerrezepte und -bilder werden hier bei mir veröffentlicht
  • es dürfen neue, aber auch alte Rezepte eingereicht werden – alte Rezepte müssen jedoch mit einem Hinweis auf das Event neu auf eurem Blog gepostet und unter diesem Beitrag in einem Kommentar verlinkt werden

 

Und das sind die Gewinne:

1. Platz: einen Jahresvorrat BellaCrema Selection des Jahres 2014 + 100 Euro-Gutschein von toertchentoertchen.de
2. Platz: einen Jahresvorrat BellaCrema Selection des Jahres 2014 + 50 Euro-Gutschein von toertchentoertchen.de
3. Platz: einen Jahresvorrat BellaCrema Selection des Jahres 2014 + 30 Euro-Gutschein von toertchentoertchen.de

 

Hier schnell noch das “Kleingedruckte”:

  • Mitmachen darf jeder ab 18 mit Adresse in Deutschland
  • Die GewinnerInnen sind damit einverstanden, dass ihre Adressen an den Sponsor (zwecks Versand des Gewinns) weitergeleitet werden
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  • Auch der Rechtsweg ist natürlich – wie immer – ausgeschlossen.

Und was macht ihr? Zitronen-Käsekuchen? Zitronen-Streuselkuchen? Zitronen-Cupcakes? Ich bin gespannt auf eure Rezepte!

[tooltip text=“heißer Tipp!!!“]Tipp: Um eure Gewinnchance zu verdoppeln, könnt ihr euer Rezept auch hier bei der lieben Mara von LIFE IS FULL OF GOODIES einreichen, die auch gerade nach dem besten, schönsten und tollsten Zitronenkuchen sucht![/tooltip]

Guten Appetit,
Mia

Dieser Beitrag und der Rezeptwettbewerb entstanden in Zusammenarbeit mit Melitta.

Das könnte auch etwas für dich sein

15 Kommentare

  • Antworten
    Doreen
    25. Mai 2014 at 21:31

    Liebe Mia! Danke für Deinen tollen Blog!!! Chaotisch geht es bei mir auch oft zu….. aber manchmal kommt auch was Leckeres bei raus wie dieser Zitronenkuchen: http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/zitronenkuchen/ .
    Damit nehme ich an der wunderbaren Melitta-Aktion teil.
    Ganz liebe Grüße, Doreen!

  • Antworten
    Küchenkopf
    30. Mai 2014 at 14:29

    Liebe Mia,
    eine sehr schöne Aktion und daher nehme ich doch gleich mal mit meinen ganz schnell zubereiteten Zitronen-Törtchen im Glas daran teil.
    http://kuechenkopf.wordpress.com/2014/05/30/zitronen-toertchen-im-glas/

    Viele Grüße
    Tina

  • Antworten
    Janke
    2. Juni 2014 at 00:47

    Hallo liebe Mia,

    da hast du mich vor eine echte Herausforderung gestellt. Zitronenkuchen ist nämlich eigentlich nicht mein Ding. Aber zusammen mit frischen Heidelbeeren und leckeren Haferflockenstreuseln schmeckt ein zitroniger Tarteboden ausgesprochen lecker 😉
    Schau mal hier:

    http://jankessoulfood.blogspot.de/2014/06/auf-der-suche-nach-einem-zitronenkuchen.html

    ♥liche Grüße aus meiner Küche
    Janke

  • Antworten
    Saskia
    4. Juni 2014 at 09:45

    Hallo Mia,

    ich habe letztens auch einen leckeren Zitronen-Joghurt-Kuchen mit Basilikumzucker gemacht, mit dem ich gerne an deinem Rezeptwettbewerb teilnehmen möchte.

    http://makeitsweet.de/zitronen-joghurt-kuchen-mit-basilikumzucker/

    Liebe Grüße
    Saskia

  • Antworten
    Sabine
    6. Juni 2014 at 18:32

    Liebe Mia!
    Ich hab deinen Wettbewerb gleich als Anregung genützt und die dieswöchige Wochenend- und Geburtstagstorte als Zitronen-Ricotta-Tarte gebacken. Hier geht´s zum Rezept: http://minzeundzimt.wordpress.com/2014/06/06/zitronen-ricotta-tarte/
    Liebe Grüße,
    Sabine

  • Antworten
    Michael
    8. Juni 2014 at 20:31

    Huhu!
    Hier unser Beitrag zum Zitronenkuchenbackwettbewerb:
    http://immer-wieder-sonntag.blogspot.de/2014/06/erfrischende-pfingsten.html

    Das ganze basiert auf der äußerst leckeren und etwas britischen „Lemon Curd“.
    Lecker!

    Viel Spaß beim Nachbacken und Daumendrücken für den Kaffee!

    Petra und Michael

  • Antworten
    Amor&Kartoffelsack
    9. Juni 2014 at 10:17

    Guten Morgen liebe Mia!

    Hier ist mein zitronig-beeriger Beitrag zu deiner Aktion.

    Ein Käsekuchen mit Ricotta, Zitronen und Beeren… Der Frühsommer in einen Kuchen gepackt 🙂 und dann am besten kalt aus dem Kühlschrank!

    http://amorundkartoffelsack.blogspot.de/2014/06/kasekuchen-mit-ricotta-und-beeren-der.html

    Zitronige Warm-Wetter-Grüße,

    Sonja

  • Antworten
    Jessica
    13. Juni 2014 at 09:29

    Hallo Mia!
    Gerne lese ich immer deinen Blog und genauso gerne nehme ich an dieser wunderbaren Aktion teil. Hier findest du mein Rezept: http://www.kuchen-schlacht.de/?p=1985 Ich habe schon viele Zitronenkuchen gebacken, aber dieser hat mich wirklich umgehauen.

    Alles Liebe und sonnige Grüße,
    Jessica

  • Antworten
    Markus
    13. Juni 2014 at 10:00

    Hallo Mia,

    Ich hab da was für dich: http://www.backbube.com/2014/06/13/zitronen-ingwer-rosmarin-kuchen-hae-schon-wieder-ja-genau/. Ich hoffe, dass mein kleiner zitroniger Kuchen seine Liebhaber findet. Und da ich gerade lerne Kaffee zu genießen, wär der Preis perfekt für mich.
    Liebe Grüße,
    Markus

  • Antworten
    Dani
    13. Juni 2014 at 10:36

    Hallo liebe Mia,

    anbei mein Link mit Rezept mit dem ich bei dir und der Mara am Melittaevent teilnehmen möchte..
    http://fabulousfood.de/?p=1536
    LemonCurd-Cupcakes 🙂

    Liebste und sonnige Grüße
    Dani

  • Antworten
    Experimente aus meiner Küche
    13. Juni 2014 at 13:06

    Liebe Mia,
    dann will ich mal meinen Zitronen-Cheesecake ins Rennen schicken:
    http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2014/04/ich-back-mir-zitronen-cheesecake.html
    Es ist zwar ein altes Rezept, aber ich hab die Verlinkung hierhin eingefügt. Ich hoffe, das ist okay?
    Lieben Gruß
    Yvonne

  • Antworten
    family-cookies
    13. Juni 2014 at 17:42

    super!

    Gerne springe ich mit in den Lostopf.
    hier mein Zitronenkuchenrezept, das ich auf meinem blog veröffentlicht habe.

    http://www.family-cookies.de/2014/02/zitronenkuchen/

  • Antworten
    Mareike Winter
    14. Juni 2014 at 10:05

    Liebe Mia,
    einen Jahresvorrat an Kaffee? Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein…
    Hier mein Beitrag für diesen tollen Gewinn:

    http://biskuitwerkstatt.blogspot.de/2014/06/zitronenkuchen-mit-baisers-und.html

    Viele Grüße von Mareike

  • Antworten
    Andrea
    15. Juni 2014 at 13:43

    Hallo Mia,

    hier ist mein Link mit Rezept um bei dir und Mara am Melittaevent teilzunehmen:

    Hefezopf Deluxe mit Zitronen-Quarkfüllung:
    http://hefezopf.blogspot.de/2014/06/ein-sonntag-ohne-hefezopf-die-quark.html

    Viele Grüße
    Andrea

  • Antworten
    Sonja
    15. Juni 2014 at 19:10

    Hallo,

    kurz vor Schluss auch noch mein Beitrag:

    http://sonjasahneschnitte.wordpress.com/2014/06/15/zitronen-torte/

    Süße Grüße,
    Sonja

  • Hinterlasse eine Antwort

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen