Allgemein/ Beilagen/ Frühling

Blumenkohlpüree mit Thymian und Zitrone statt Hollandaise – perfekt zu Spargel!

Ich mache kein Geheimnis daraus, dass ich Spargel liebe, aber Sauce Hollandaise hasse. Das ist selbst für mich verwunderlich, denn schließlich liebe ich Butter – aber mit der klassischen Hollandaise wurde und werde ich einfach nicht warm.
Deshalb bin ich stets auf der Suche nach Alternativen. Immer nur Buttersauce ist ja auch irgendwie langweilig!

Und letztens hatten mein Kochheld und ich einen erleuchteten Moment am Gemüseregal: Eigentlich, ganz vielleicht… müssten doch Blumenkohl und Spargel ganz wunderbar zusammenpassen! Wir haben nur noch auf den richtigen Moment gewartet, unsere Idee umzusetzen.

Und die Gelegenheit kam recht schnell. Kurz darauf waren wir nämlich mit Anna, Karsten und Kevin unterwegs. Warum ich das erzähle? Anna, Karsten und Kevin sind vom ZDF! Und haben den Mann und mich einen Tag lang auf unserer Blogmission begleitet.
Wir waren einkaufen (bei Waldenmeier in Rudersberg und beim Tafelhaus in Backnang), haben gekocht, gegessen und neben ein bisschen Arbeit hatten wir vor allem ganz schön viel Spaß. Der Beitrag kommt demnächst im ZDF bei „Hallo Deutschland“ – aber später auch in der Mediathek und dann verlinke ich ihn euch!

Blumenkohl zu Spargel geht übrigens ganz wunderbar! Das Pürree ist schön cremig, nicht zu aufdringlich und ergänzt den Spargelgeschmack perfekt. Das gibt’s jetzt öfter!

Blumenkohlpueree statt Hollandaise

 

Blumenkohlpürree mit Thymian und Zitrone

Rezept für 4 Portionen als Beilage zum Spargel

1 Blumenkohl
1 Handvoll Thymian
Abrieb von 1/2 Zitrone
4 EL Doppelrahmfrischkäse
Salz+Pfeffer

Blumenkohlpueree statt Hollandaise-2

Den Blumenkohl in Röschen teilen, in einem großen Topf kochen, bis er bissfest ist und gut abtropfen lassen.
Den Thymian fein hacken und zusammen mit dem Abrieb von der Zitrone und dem Frischkäse hinzugeben.
Mit einem Kartoffelstampfer oder einem Stampfaufsatz für den Pürierstab alles durchmixen. Kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Fertig!

Blumenkohlpueree statt Hollandaise-4

Den zweiten Teil des Gerichts – einen Spargel Sous Vide mit Thymian, Zitrone und Vanille und ein Tomahawk-Steak findet ihr übrigens drüben bei Kochhelden.TV!

Guten Appetit!
Mia

Das könnte auch etwas für dich sein

3 Kommentare

  • Antworten
    Eva
    25. Mai 2016 at 10:44

    Mal was ganz anderes, was ich sicherlich auch mal ausprobieren werde.
    Aber ich muss gestehen zum Spargel liebe ich Sauce Hollandaise 😛

    Liebste Gruesse aus Antwerpen

    Eva
    http://www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

  • Antworten
    Ulla Moser
    25. Mai 2016 at 11:57

    Ich hätte sehr gerne die Newsletter von Dir. Ist das möglich?

    • Antworten
      Mia | Küchenchaotin
      20. Juni 2016 at 11:50

      Hallo liebe Ulla,
      ganz rechts oben im Blog müsstest du kleine rote Buttons finden. Bei dem für den RSS-Feed aufrufen kannst (es ist der Button, der ganz rechts ist), kannst du auch das abbonieren per Mail auswählen. Einen separaten Newsletter biete ich momentan leider nicht an.
      Viele liebe Grüße,
      Mia

    Hinterlasse eine Antwort