Allgemein

Käse Lauch Suppe mit oder ohne Hack #ComfortFoodBoom

Vor einigen Jahren hatte ich mal angekündigt, ein Rezept für Käse Lauch Suppe zu haben. Ihr wisst ja, wie es ist: Gut Ding will manchmal Weile haben. Und so kommt es erst jetzt, passend zum #ComfortFoodBoom, bei dem eine ganze Reihe toller Blogger*innen ihre liebsten Rezepte für die Seele teilen und sammeln. Eine Liste aller Beiträge findet ihr weiter unten im Beitrag!

Warum ausgerechnet dieses Rezept eins meiner ultimativen Seelenfutter-Rezepte ist, ist schwer zu erklären. Nachdem ich mit 19 zu Hause ausgezogen war, war die M***i-Fix Tüte für Käse Lauch Suppe lange Zeit eins meiner liebsten schnellen Abendessen-Rezepte. Ich hatte nach einem langen Tag im Fotostudio Hunger und war müde, konnte nicht kochen, ich liebte Käse und Lauch und das Tütengericht ging auch ohne Hackfleisch damals für mich vollkommen klar.

Wisst ihr, ich verteufele keine Tüten. You do you. Ich werde hier nicht schreiben, dass Tüten böse und ungesund sind und alle Menschen, die damit kochen, sich schämen sollten.
Alles, was ich will, ist Folgendes zu sagen: Es geht auch ohne. Und Tatsächlich dauert es gar nicht so viel länger!
Der Vorteil beim frischen Kochen ist halt einfach, dass man sich die Zutaten selbst aussuchen kann. Man kann abwandeln, dem eigenen Geschmack anpassen, etwas neues ausprobieren und ja, auch ein bisschen nach der Qualität der Zutaten schauen. Aber ganz ehrlich: Wir sprechen hier von einem Gericht, dass den Großteil seines Geschmacks von Schmelzkäse bekommt – einen Award für gesunde Ernährung werden und wollen wir hiermit gar nicht gewinnen.

Ein paar kurze Anmerkungen zum Rezept: Ich habe die Käse Lauch Suppe mit einer vegetarischen Hack-Alternative gemacht. Ihr könnt das auch tun, oder aber gemischtes Hack vom Tier verwenden. Oder ihr macht es so, wie ich es früher gemacht habe, lasst das Hack weg und nehmt dafür eine Lauchstange mehr.

Und noch ein pro Tipp für alle, die eine “vornehmere” Variante der Käse Lauch Suppe essen wollen: Nehmt Hartkäse statt Schmelzkäse. Oder probiert einfach gleich diese Cheddar Lauch Suppe, die ich vor einiger Zeit veröffentlicht habe.

Käse Lauch Suppe mit oder ohne Hack

Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsch
Keyword: einfach, schnell, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Diese Käse Lauch Suppe mit oder ohne Hack ist schnell gemacht und ein echtes Comfort Food.
Rezept drucken

Equipment

  • großer Topf

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stangen Lauch (für die Variante ohne Hack: 3 Stangen)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 400 g Hackfleisch vegetarisch oder gemischtes Hack vom Tier
  • 250 g Schmelzkäse
  • 200 g Creme Fraiche
  • 700 ml salzarme Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • ggf. etwas Stärke

Anleitungen

  • Den Lauch gut waschen und in Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel, sowie den Lauch hinzugeben und kurz mit anbraten.
  • Die Gemüsebrühe dazugeben und alles aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und das Gemisch für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Schmelzkäse und Creme Fraiche hinzugeben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sollte die Suppe zu dünnflüssig sein, kann einfach 1 EL Stärke mit etwas Wasser glattgerührt zur Suppe hinzugegeben und kurz aufgekocht werden. Die Suppe sollte dann zügig eindicken.

Schaut euch unbedingt auch die anderen Beiträge zum #ComfortFoodBoom an – da ist garantiert auch das eine oder andere Seelenfutter nach eurem Geschmack dabei:

Madame Dessert: Double Chocolate Brownies mit Brezeln & Salted Caramel Fudge
Ina Is(s)t: Cremige Hühnersuppe mit Reis und Zitrone
Nom Noms food: Camembert-Fondue im Teigmantel mit kleinen Rosmarin-Kartoffeln
Whatinaloves: herzhafte Süßkartoffel-Waffeln
was eigenes: Kohlrouladen mit Petersilienkartoffeln
Louibakery: Rotes Thai Curry
feiertaeglich: Chicken Tikka Masala
Labsalliebe: Kuymak – türkisches Käsefondue
Kuechenchaotin: Käse Lauch Suppe
.

Das könnte auch etwas für dich sein

1 Kommentar

  • Antworten
    Loui Bakery
    21. Februar 2022 at 10:18

    Liebe Mirja,
    das hört sich richtig lecker. Ich bin großer Supperfan!
    LG Loui

  • Hinterlasse eine Antwort

    Recipe Rating