5 Jahre Küchenchaotin – ein Rückblick in 15 Rezepten

von Mia | Küchenchaotin

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon 5 Jahre her, dass ich mich an den Computer gesetzt habe um diesen Blog aufzusetzen? Teile ich wirklich schon seit 5 Jahren meine Rezepte, Reiseberichte und kleinen Geschichten mit euch? Das ist ja der Wahnsinn!
So ein Jubiläum lässt einen ja immer direkt nostalgisch werden. War früher alles besser? Nee! Wenn ich mir meine Rezepte nach Bildern so anschaue und ganz nach unten scrolle, muss ich ein bisschen lachen. Aber: Die Luft nach oben habe ich genutzt!

Den Tag heute möchte ich nutzen um „DANKE!“ zu sagen. Danke für 5 Jahre großen Spaß. Danke für all die lieben Kommentare und Nachrichten, die konstruktive Kritik und den regen Austausch auf der Seite. Wirklich: Danke! Ohne euch Leser hätte das alles nicht mal halb so viel Spaß gemacht. Ihr seid die Kirsche auf meinem Blogtörtchen!

Und weil ich es für mich zu diesem 5-jährigen Jubiläum nicht um mich, sondern vor allem um euch geht, habe ich einen Rückblick in Rezepten vorbeitet. EURE liebsten 15 Rezepte aus 5 Jahren Küchenchaotin. Was dabei sehr lustig ist: Wenn ich eine Liste MEINER liebsten Rezepte gemacht hätte, hätte sie fast genau so ausgesehen. Vielleicht hätte sich hier oder da in der Rangfolge etwas geändert, aber fast alle Rezepte, die hier immer wieder auf dem Teller landen sind dabei. Ich freu mich riesig, dass wir so total auf einer Wellenlänge sind!

15 – Blitzschnelle Mayonnaise

mayonnaise

Ich mag, wie diese Liste losgeht! Mayonnaise ist geil. Pardon my french! Ein Rezept, dass ich selbst immer wieder hervorhole um meine Fritten mit der perfekten, selbstgemachten Mayo zu toppen. Ich liebe es!
Das Rezept findet ihr hier!


14 – Kürbis Curry mit roten Linsen

Kuerbis-Curry mit roten Linsen-4

Kürbis und rote Linsen – ihr habt recht, da kann nichts schief gehen! Ein recht altes Rezept, aber immer wieder gut!
Das Rezept findet ihr hier!


13 – Rote Linsen-Bolognese

vegetarische Linsen Bolognese-2

Dieses Rezept ist und bleibt eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Es geht einfach immer. Und es schmeckt einfach immer traumhaft. Solltet ihr es noch nicht probiert haben, holt das unbedingt nach!
Das Rezept findet ihr hier!


12 – Hot Chili Cheese Dip

Cheesedip

DAS ist mal ein altes Rezept! Aus 2012! Kino auf der Couch. Ich liebe diesen Dip! Dazu ein paar Nachos und der Abend ist perfekt. Freut mich, dass ihr das Rezept auch mögt!
Das Rezept findet ihr hier!


11 – Rote Bete Carpaccio mit grantiniertem Ziegenkäse

Rote Bete-Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse - kuechenchaotin.de

Das Rote Bete Carpaccio ist eine meiner liebsten Vorspeisen. Selbst Rote Bete-Hasser haben sie hier gegessen! In Verbindung mti dem gratinierten Ziegenkäse mit Honig ist es einfach unwiderstehlich!
Das Rezept findet ihr hier!


 

10 – Gefüllte Süßkartoffeln mit Pilzen

Gebackene Süßkartoffel mit Pilzen - www.kuechenchaotin.de

Yay, yay, yay! Die gefüllten Süßkartoffeln waren für mich DER Renner 2016. Ich habe nichts anderes in solchen Massen verdrückt! Und auch, wenn das Rezept noch relativ frisch ist, habt ihr es fleissig geklickt. Ich freu mich!
Das Rezept findet ihr hier!


9 – Zucchini-Curry-Suppe

Zucchini-Curry-Suppe - kuechenchaotin.de

Ich gebe zu: DAS überrascht mich! Die Zucchini-Curry-Suppe ist schon recht lang hier auf dem Blog und war schon irgendwo ganz weit hinten in meinem Kopf verschwunden. Ich glaube, ich muss die auch mal wieder machen!
Das Rezept findet ihr hier!


8 – Spekulatius Tiramisu

Spekulatius-Tiramisu - www.kuechenchaotin.de

Dass ein Weihnachtsrezept nicht fehlen darf, ist doch klar! Das Spekulatiustiramisu ist immer wieder ein echter Knaller auf dem Tisch. Es ist zwar gerade Januar, aber ich könnte schon wieder!
Das Rezept findet ihr hier!


7 – Geröstete Kichererbsen

gerostete Kichererbsen-3

Ich liebe es knusprig. Und phasenweise liebe ich es aber auch gesund! Für diese Zeiten ist dieses Rezept perfekt. Ich habe es so oft gemacht! Ihr offensichtlich auch!
Das Rezept findet ihr hier!


6 – Saftiger Vanille-Gugelhupf mit Schokostückchen

Vanille Gugelhupf mit Schokostücken - www.kuechenchaotin.de

Oldie but Goldie. Der Gugelhupf ist ein echter Klassiker und darf in dieser Aufzählung auf keinen Fall fehlen. Geht schnell, gelingt immer und schmeckt alllen! So mag ich das!
Das Rezept findet ihr hier!


5 – Wassermelone-Feta-Salat

Wassermelonen-Feta-Salat-2

Dieses Rezept ist DAS Sommerrezept schlechthin. Nichts klickt ihr im Sommer so oft an, wie diesen Salat. Und ich rühre auch auf die schnelle nichts so schnell zusammen wie ihn. Ein echter Evergreen!
Das Rezept findet ihr hier!


4 – ofengerösteter Kürbis mit Zimt, Honig und Feta

ofengeroesteter Kuerbis mit Feta-2

Dieses Rezept ist und bleibt meine liebste Beilage im Herbst. Die Kombination aus Kürbis, Zimt, Honig und Feta ist einfach zu gut um wahr zu sein! Und hübsch sieht aus auch aus.
Das Rezept findet ihr hier!


3 – Rote Bete aus dem Ofen

rote Bete-3

Fun Fact: Dieses Rezept habe ich phasenweise 3-4 Mal pro Woche gegessen. Weil ich es so liebe. Die beste Art, Rote Bete zuzubereiten!
Das Rezept findet ihr hier!


2 – das weltbeste Rote Bete-Risotto

Rote-Bete-Risotto

Dieses Rezept ist auf meiner persönlichen Hitliste auch ganz weit oben. Ich liebe es so heiss und innig und freue mich immer wieder, wenn ihr es nachkocht und mir Bilder dieses Knallergerichts zukommen lasst. Rote Bete-Liebe!
Das Rezept findet ihr hier!


1 – Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Eure Wahl gefällt mir, denn es handelt sich hier um DEN Klassiker. „Hallo, ich bin Mia und ich bin süchtig nach Rosmarinkartoffeln.“, das gilt damals wie heute! Wie schön, dass es euch offensichtlich ähnlich geht!
Das Rezept findet ihr hier!


Das waren sie – eure liebsten Rezepte aus 5 Jahren Küchenchaotin. Fehlt euer persönlicher Favorit? Verratet doch mal!

Alles liebe und guten Appetit,
Mia

5 Kommentare an 5 Jahre Küchenchaotin – ein Rückblick in 15 Rezepten

  1. Eva
    16. Januar 2017 at 09:04 (3 Monaten ago)

    Danke für die tollen Rezepte und Inspirationen, die du uns schenkst 🙂 ! Ich lese regelmäßig und sehr gerne bei dir rein!
    Ich habe noch im Hinterkopf die Erinnerung an eine afrikanische Erdnusssuppe, die ich unbedingt mal kochen will. Und da war so ein leckeres Banoffee-Küchlein, das mich auch nicht mehr aus dem Kopf geht.

    Antworten
  2. scrapkat
    16. Januar 2017 at 09:19 (3 Monaten ago)

    Glückwunsch zum 5-jährigen und Danke für deine vielen leckeren Inspirationen <3
    Gruß scrapkat

    Antworten
  3. miss_black
    16. Januar 2017 at 23:45 (3 Monaten ago)

    Happy Birthday! Mensch, 5 Jahre schon, und so viele tolle Rezepte, wovon ich auch schon einige ausprobiert habe. Ich liebe auch die gerösteten Kichererbsen 🙂
    Ich freue mich auf 5 weitere tolle Jahre mit der Küchenchaotin als Inspiration 🙂
    LG Caro

    Antworten
  4. Kea
    17. Januar 2017 at 20:39 (3 Monaten ago)

    Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die tollen Rezepte. Die Ofenkürbisvariante gibt es bei mir jeden Winter mehrfach.

    Antworten
  5. Cornelia
    28. Januar 2017 at 14:54 (3 Monaten ago)

    Liebe Mia,
    Herzlichen Glückwunsch zu fünf Jahren Küchenchaotin! Wir sind große Fans und haben schon einige Rezepte ausprobiert! Besonders toll fand ich ja deine Ramen!
    Liebe Grüße
    Cornelia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar